Die meistgehandelten Produkte: Gold, Nordex und Coinbase im Fokus der Bullen


Die Anleger auf dem deutschen Aktienmarkt sind weiterhin unsicher über die Richtung. Am Dienstagmorgen verzeichnete der deutsche Leitindex einen Rückgang um 0,2 Prozent auf 18.710 Punkte. In der vergangenen Woche konnte der DAX® einen Gesamtzuwachs von 4,3 Prozent verzeichnen – dies markierte die stärkste Woche seit November des letzten Jahres. Nach Angaben der Euwax bleibt die Stimmung der Investoren zunächst angespannt. Unter den an der Euwax aktuell meistgehandelten Knock-out-Produkten waren Produkte auf Nordex, Gold und den DAX®.

Nordex, steigerte im ersten Quartal seinen operativen Gewinn und sieht seine Jahresziele im Blick. Die Aktie reagierte positiv und stieg zu Handelsbeginn um sechs Prozent, was Anleger:innen zum Kauf von K.o.-Long-Produkte animierte. Bei den klassichen Optionsscheinen standen heute der DAX®, Bayer AG und Rheinmetall hoch im Kurs. Analysten zufolge ist die Bereitschaft der Anleger zu Gewinnmitnehmen, aufgrund der starken Rally deutlich gestiegen, weshalb Trader:innen sich gegen fallende Kurse mit Put-Optionsscheinen absicherten. Zu den meistgehandelten Faktor-Optionsscheinen zählen am Dienstag Long-Produkte auf Rheinmetall, Coinbase und TUI. Wegen der anhaltend hohen Nachfrage nach Rüstungsgütern aufgrund des Ukrainekrieges verzeichnete Rheinmetall im ersten Quartal deutliche Zuwächse. Der Umsatz stieg um 16 Prozent. Anleger:innen glauben an den Erfolg und fragten verstärkt Faktor-Long-Produkte nach.

Im weiteren Tagesverlauf stehen die Ergebnisse der Umfrage des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung im Fokus. 

Anbei finden Sie äquivalente Produkte zu den aktuell beliebtesten Hebelprodukten an der European Warrant Exchange. Die EUWAX ist ein Handelsplatz an dem Aktien, Anleihen, Fonds und derivate Finanzprodukte gehandelt werden. Im folgendem sehen Sie die beliebtesten Titel gemessen am gehandelten Volumen.

Die beliebtesten Titel

Knock-Out-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Knock-Out-Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
Nordex SE Call HD3B5D 5,62 15,50 EUR 9,957001 EUR 3,2 Open End
Gold Put HD4QBQ 7,51 2339,23 USD 2418,63071 USD 74,7 Open End
Gold Call HD4ELX 5,36 2339,37 USD 2283,005598 USD 42,2 Open End
DAX® Put HC6KU2 2,2 18712,50 Punkte 18914,706738 Punkte 88,32 Open End
DAX® Put HB17J6 2,52 18712,50 Punkte 18947,613081 Punkte 76,77 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 14.05.2024; 09:00 Uhr

Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Basiswert Strike Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Put HD0KKU 3,31 18716,50 Punkte 17400,00 Punkte 57,62 17.12.2024
DAX® Put HC57VA 0,48 18716,50 Punkte 17500,00 Punkte 398,65 18.06.2024
Bayer AG Call HD4PSH 0,7 29,90 EUR 27,00 EUR 5,72 17.12.2025
Rheinmetall AG Call HD4PWR 5,85 506,30 EUR 575,00 EUR 6,63 18.06.2025
DAX® Put HD44HA 8,21 18716,50 Punkte 19500,00 Punkte 22,87 17.09.2024
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 14.05.2024; 09:24 Uhr

Faktor-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Reset Barriere Faktor Letzter Bewertungstag
Rheinmetall AG Long HD3X9T 6,34 506,70 EUR 435,60 EUR 7 Open End
Coinbase Global Inc. Long HD31EZ 5,12 199,51 USD 159,653215 USD 5 Open End
Rheinmetall AG Long HD3X9V 10,92 508,00 EUR 357,570704 EUR 3 Open End
Rheinmetall AG Long HC00DU 39,64 508,00 EUR 444,675 EUR 8 Open End
TUI AG Long HC91NL 1,85 6,89 EUR 5,932816 EUR 7 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 14.05.2024; 09:36 Uhr

Weitere Optionsscheine finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte

News

21.06.2024Wochenausblick: DAX schließt mit Wochenplus. Ifo und Inflationszahlen im Blickpunkt
21.06.2024Wochenausblick: DAX schließt mit Wochenplus. Ifo und Inflationszahlen im Blickpunkt
21.06.2024Nio – Strategiewechsel überzeugt noch nicht
21.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech wie immer stark.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
20.06.2024Tagesausblick für 21.06.: Wall Street stützt den DAX. Aurubis und ThyssenKrupp auffällig stark
20.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Doch NVIDIA Shorts?
20.06.2024Sixt – erste Anzeichen einer Stabilisierung beim Autovermieter
20.06.2024Sixt – erste Anzeichen einer Stabilisierung beim Autovermieter
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
19.06.2024Tagesausblick für 20.06.: DAX wartet auf neue Impulse. US-Daten im Fokus.
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Henkel im Short-Fokus
18.06.2024DAX – Bullen haben es schwer.
17.06.2024Tagesausblick für 18.06.: DAX stabilisiert sich bei 18.000 Punkte. ZEW und US-Daten im Blickpunkt
17.06.2024NASDAQ-100 zeigt noch keine Schwächen
17.06.2024NASDAQ-100 zeigt noch keine Schwächen
17.06.2024Porsche Holding SE glänzt mit drei Verkaufssignalen!
17.06.2024Porsche Holding SE glänzt mit drei Verkaufssignalen!
17.06.2024Die meistgehandelten Produkte: AnlegerInnen bullisch bei US-Werten
17.06.2024Die meistgehandelten Produkte: AnlegerInnen bullisch bei US-Werten
17.06.2024DAX startet mit leichten Gewinnen. SAP und TUI gefragt.
17.06.2024DAX startet mit leichten Gewinnen. SAP und TUI gefragt.
14.06.2024Gold – Aufwärtstrend intakt
14.06.2024Die meistgehandelten Produkte: AnlegerInnen verstärkt bearisch im DAX
14.06.2024TUI – FTI-Insolvenz und MDAX-Aufnahme beflügeln
14.06.2024TUI – FTI-Insolvenz und MDAX-Aufnahme beflügeln
14.06.2024DAX – Bullen fehlen Kaufimpulse. Lufthansa und SAP im Blickpunkt




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2024 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr