Die meistgehandelten Produkte: Berichtsaison – DAX® weiterhin gefragt. Anleger setzen auf Einzelwerte.


Die Bilanzsaison der Unternehmen sorgt für Auftrieb auf dem deutschen Aktienmarkt. Nach einem erfolgreichen Wochenstart setzt der DAX® auch am Mittwoch seinen Aufwärtstrend fort. Mit einem Wert von 18.219 Punkten am Vormittag liegt der Leitindex um 0,5 Prozent im Plus. Diese Woche steht die Berichtssaison an der Börse im Mittelpunkt, wobei viele Unternehmen sowohl aus Deutschland als auch aus den USA ihre Geschäftszahlen für das erste Quartal präsentieren.

Unter den an der EUWAX meistgehandelten Knock-Out-Optionsscheinen standen heute vor allem wieder Call- und Put Produkte auf den DAX® hoch im Kurs. Bilfinger sichert sich einen 10-Jahres-Engineering-Rahmenvertrag mit Gasunie für Projekte im Bereich der Energiewende, was Trader:innen dazu veranlasste Call-Knock-Out-Produkte nachzufragen. 

Bei den klassischen Optionsscheinen setzten Anleger:innen heute auf steigende Kurse bei Boeing und ASML. Am Dienstag veröffentlichte Tesla, der Pionier im Bereich der Elektroautoherstellung, seine lang erwartete Bilanz für das erste Quartal. Die Quartalsergebnisse erwiesen sich als noch enttäuschender als erwartet, wobei die Erlöse im Jahresvergleich um neun Prozent auf 21,3 Milliarden Dollar (19,9 Mrd Euro) zurückgingen, weshalb sich Anleger:innen mit Put Optionsscheinen absicherten. Bei den meistgehandelten Faktor-Optionsscheinen waren heute zwei Short-Produkte auf den DAX® und Tesla. Auf der Long Seite hingegen, waren Adidas, Microsoft und NVIDIA gefragt. 

Trotz anderweitiger Bedenken scheinen die Bilanzen bisher positiv zu sein und veranlassen die Anleger vorübergehend, die Sorgen über eine Eskalation im Nahen Osten zu vergessen.

Anbei finden Sie äquivalente Produkte zu den aktuell beliebtesten Hebelprodukten an der European Warrant Exchange. Die EUWAX ist ein Handelsplatz an dem Aktien, Anleihen, Fonds und derivate Finanzprodukte gehandelt werden. Im folgendem sehen Sie die beliebtesten Titel gemessen am gehandelten Volumen.

Die beliebtesten Titel

Knock-Out-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Knock-Out-Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Put HC6KTY 5,68 18179,00 Punkte 18729,613699 Punkte 30,69 Open End
DAX® Call HD2741 12,11 18179,00 Punkte 16974,199606 Punkte 14,56 Open End
DAX® Put HD2TXF 1,44 18179,00 Punkte 18296,426555 Punkte 27,28 Open End
Bilfinger SE Call HC9S4X 9,86 43,30 EUR 33,411418 EUR 4,44 Open End
DAX® Call HD30SF 7,64 18179,00 Punkte 17428,275521 Punkte 31,9 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 24.04.2024; 08:58 Uhr; 

Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Basiswert Strike Hebel Letzter Bewertungstag
Boeing Company Call HD4NAB 1,1 169,04 USD 180,00 USD 13,51 18.09.2024
ASML Holding Call HC7J7Z 8,56 832,95 EUR 1000,00 EUR 10,75 18.06.2025
Tesla Inc. Put HD3PV4 0,34 144,68 USD 150,00 USD 10,07 15.05.2024
DAX® Put HD19JS 5,32 18149,07 Punkte 18300,00 Punkte 33,2 17.09.2024
DAX® Call HC57RD 48,58 18149,07 Punkte 13500,00 Punkte 3,78 18.06.2024
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 24.04.2024; 09:45 Uhr; 

Faktor-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Reset Barriere Faktor Letzter Bewertungstag
DAX® Short HC3TKP 0,79 18189,00 Punkte 19952,031432 Punkte -10 Open End
Adidas Long HC44C0 5,17 230,80 EUR 199,458537 EUR 8 Open End
Tesla Inc. Short HD31KL 11,62 144,68 USD 180,860603 USD -4 Open End
Microsoft Corp. Long HD2QR9 9,39 407,54 USD 326,148368 USD 5 Open End
NVIDIA Corp. Long HD31H2 9,88 824,23 USD 618,364557 USD 4 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 24.04.2024; 10:09 Uhr; 

Weitere Optionsscheine finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte

News

17.05.2024Wochenausblick: DAX im Seitwärtsgang.
17.05.2024Wochenausblick: DAX im Seitwärtsgang.
17.05.2024Wochenausblick: DAX im Seitwärtsgang.
17.05.2024Die meistgehandelten Produkte
17.05.2024Halbleiter – Was hinter den milliardenschweren Subventionen steckt und wer profitiert!
17.05.2024Halbleiter – Was hinter den milliardenschweren Subventionen steckt und wer profitiert!
17.05.2024Halbleiter – Was hinter den milliardenschweren Subventionen steckt und wer profitiert!
17.05.2024Hypoport SE bricht nach oben aus, passend zur positiven Saisonalität!
17.05.2024Hypoport SE bricht nach oben aus, passend zur positiven Saisonalität!
17.05.2024DAX schwächelt zum Wochenschluss. Ceconomy und Heidelberg Druck im Blickpunkt
16.05.2024Tagesausblick für 17.05.: Leichte Gewinnmitnahmen im DAX. Silber peilt Mehrjahreshoch an.
16.05.2024Tagesausblick für 17.05.: Leichte Gewinnmitnahmen im DAX. Silber peilt Mehrjahreshoch an.
16.05.2024Caterpillar – starke Zahlen mit Megamaschinen
16.05.2024Siemens bestätigt Prognose und setzt auf KI
16.05.2024Siemens bestätigt Prognose und setzt auf KI
16.05.2024Siemens bestätigt Prognose und setzt auf KI
16.05.2024Die meistgehandelten Produkte: Siemens und Deutsche Telekom im Fokus
16.05.2024Die meistgehandelten Produkte: Siemens und Deutsche Telekom im Fokus
16.05.2024DAX pausiert auf Allzeithoch. Versicherer gefragt
16.05.2024DAX pausiert auf Allzeithoch. Versicherer gefragt
16.05.2024DAX pausiert auf Allzeithoch. Versicherer gefragt
15.05.2024Tagesausblick für 16.05.: Neues Allzeithoch im DAX dank US-Infaltionszahlen – Immobilienaktien stark gefragt
15.05.2024Tagesausblick für 16.05.: Neues Allzeithoch im DAX dank US-Infaltionszahlen – Immobilienaktien stark gefragt
15.05.2024Die meistgehandelten Produkte: RWE nach Geschäftsbericht im Fokus
15.05.2024DAX steckt in einer engen Range. Positive und böse Überraschungen bei Q1-Daten.
15.05.2024DAX steckt in einer engen Range. Positive und böse Überraschungen bei Q1-Daten.
14.05.2024Tagesausblick für 15.05.: Anleger warten auf US-Konsumentenpreise. 5 DAX-Titel mit Zahlen
14.05.2024Hydrogen-Index – AES und Bloom geben Index Auftrieb
14.05.2024Hydrogen-Index – AES und Bloom geben Index Auftrieb
14.05.2024Die meistgehandelten Produkte: Gold, Nordex und Coinbase im Fokus der Bullen
14.05.2024Die meistgehandelten Produkte: Gold, Nordex und Coinbase im Fokus der Bullen
14.05.2024Die meistgehandelten Produkte: Gold, Nordex und Coinbase im Fokus der Bullen
14.05.2024DAX tritt auf der Stelle. Börsianer Feiern Delivery Hero und Nordex.
13.05.2024Tagesausblick für 14.05.: Anleger warten auf US-Inflationszahlen. Bayer erreicht vor Q1-Zahlen wichtige Marke
13.05.2024Tagesausblick für 14.05.: Anleger warten auf US-Inflationszahlen. Bayer erreicht vor Q1-Zahlen wichtige Marke
13.05.2024Lufthansa – trotz Streikende zögern die Anleger noch
13.05.2024Die meistgehandelten Produkte: Anleger:innen bleiben bullisch bei Indizes und Einzelwerten
13.05.2024Die meistgehandelten Produkte: Anleger:innen bleiben bullisch bei Indizes und Einzelwerten
13.05.2024Die meistgehandelten Produkte: Anleger:innen bleiben bullisch bei Indizes und Einzelwerten
13.05.2024DAX pausiert. Bayer und Puma anfänglich gefragt.




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2024 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr