Die meistgehandelten Produkte: Anleger beim NASDAQ-100® unentschlossen – Bullen dominieren beim DAX®


Heute eröffnete der DAX® den Handel etwas leichter bei 18.175,08 Punkten. Im Laufe des Vormittags konnte der DAX® jedoch leicht von der Veröffentlichung des Geschäftsklimaindex für den Monat März des Münchner ifo Instituts profitieren. So erreichte der DAX® sein bisheriges Tageshoch bei 18.208,74 Punkten.

Unter den an der Euwax aktuell meistgehandelten Knock-out Produkten zählten zwei Short- und ein Long-Produkt auf den NASDAQ-100® sowie ein Short- und ein Long-Produkt auf den DAX® und ein Long-Produkt auf die Deutsche Bank Aktie. Bei den Optionsscheinen dominierten die Bullen mit ausschließlich Long-Produkten auf die Basiswerte Lufthansa, Rheinmetall und den DAX®. Auch bei den Faktor-Optionsscheinen war der Basiswert Rheinmetall mit zwei verschiedenen Long-Produkten vertreten.

Anbei finden Sie äquivalente Produkte zu den aktuell beliebtesten Hebelprodukten an der European Warrant Exchange. Die EUWAX ist ein Handelsplatz an dem Aktien, Anleihen, Fonds und derivate Finanzprodukte gehandelt werden. Im folgendem sehen Sie die beliebtesten Titel gemessen am gehandelten Volumen.

Die beliebtesten Titel

Knock-Out-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Knock-Out-Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
NASDAQ-100® Put HC834B 3,62 18320,37 Punkte 18703,21 Punkte 46,90 Open End
NASDAQ-100® Put HC821S 1,67 18320,37 Punkte 18484,09 Punkte 101,83 Open End
NASDAQ-100® Call HD2TQ3 1,60 18320,37 Punkte 18184,14 Punkte 106,29 Open End
Deutsche Bank Call HD3RAY 0,81 14,14 EUR 13,37 EUR 17,35 Open End
DAX® Put HD1A4U 14,44 18176,99 Punkte  19616,78 Punkte 12,58 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 22.03.2024; 10:30 Uhr; 

Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Basiswert Strike Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Call HC57RT 35,36  18175,00 Punkte 14900,00 Punkte  5,14 18.06.2024
Rheinmetall Call HC7RHC 22,03  504,40 EUR 300,00 EUR 2,28  18.06.2025
DAX® Call HC57S2 26,64  18175,00 Punkte 15800,00 Punkte 6,82 18.06.2024
DAX® Call HD2F9U 14,42  18175,00 Punkte  17500,00 Punkte 12,87 17.09.2024
Lufthansa Call HC9P3D 0,52 7,0285 EUR 7,00 EUR  13,40 18.09.2024
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 22.03.2024; 10:40 Uhr; 

Faktor-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Reset Barriere Faktor Letzter Bewertungstag
Nvidia Long HD339A 13,33 918,78 USD 548,81 USD 2 Open End
Airbus Group Long HC19M9 27,75  170,58 EUR  127,00 EUR 3 Open End
Rheinmetall Long HC3HM6 67,56 503,40 EUR 473,46 EUR 8 Open End
JD.com Inc. Long HD2TA3 9,15 26,385 USD 25,70 USD 6 Open End
Rheinmetall Long HD367G 23,62 503,40 EUR 442,72 EUR 5 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 22.03.2024; 10:50 Uhr; 

Weitere Optionsscheine finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte

News

24.04.2024Tagesausblick für 25.04.: DAX® legt eine Pause ein. Zahlreiche Tech-Aktien legen Zahlen vor
24.04.2024Tesla – Musks Statements nach den Q1-Zahlen beflügeln
24.04.2024Die meistgehandelten Produkte: Berichtsaison – DAX® weiterhin gefragt. Anleger setzen auf Einzelwerte.
24.04.2024DAX® setzt Erholungskurs fort. Halbleiter gefragt. Meta im Blickpunkt
24.04.2024DAX® setzt Erholungskurs fort. Halbleiter gefragt. Meta im Blickpunkt
23.04.2024Tagesausblick für 24.04.: DAX deutet Trendwende an. Ifo-Index und Meta im Blickpunkt
23.04.2024Amazon – CEO mit klarem Plan.
23.04.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX® im Griff von Bullen und Bären
23.04.2024DAX® knackt wichtigen Widerstand. Gold und Silber brechen ein.
23.04.2024DAX® knackt wichtigen Widerstand. Gold und Silber brechen ein.
22.04.2024Tagesausblick für 23.04.: DAX erholt sich. Deutsche Börse, GE und Tesla legen Zahlen vor.
22.04.2024Die meistgehandelten Produkte: Technologie- und Rüstungswerte weiter im Fokus
22.04.2024DAX startet freundlich. Bitcoin-Halving beflügelt Miner-Aktien
22.04.2024DAX startet freundlich. Bitcoin-Halving beflügelt Miner-Aktien
22.04.2024DAX startet freundlich. Bitcoin-Halving beflügelt Miner-Aktien
22.04.2024Stockers Börsencheck: Aktienmärkte unter Druck – auf Spurensuche
22.04.2024Stockers Börsencheck: Aktienmärkte unter Druck – auf Spurensuche
19.04.2024Nasdaq-100 Index – Reverse-Bonus-Cap profitieren von Konsolidierung
19.04.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX-Schwäche lockt Bullen und Bären
19.04.2024DAX setzt Konsolidierung fort. L`Oreal profitiert von guten Zahlen
18.04.2024Tagesausblick für 19.04.: DAX schließt am Tageshoch. Die 2. Reihe trumpft auf.
18.04.2024Tagesausblick für 19.04.: DAX schließt am Tageshoch. Die 2. Reihe trumpft auf.
18.04.2024Tagesausblick für 19.04.: DAX schließt am Tageshoch. Die 2. Reihe trumpft auf.
18.04.2024Puma auf dem Sprung
18.04.2024Pfizer – mit Seagan soll die Wende kommen
18.04.2024Die meistgehandelten Produkte: UnitedHealth Group, Gold und NVIDIA Calls dominieren den Handel
18.04.2024DAX – Schaukelbörse setzt sich fort. Aixtron im Fokus.
17.04.2024Tagesausblick für 18.04.: DAX bleibt im Abwärtstrend. Netflix und Nokia mit Zahlen
17.04.2024Tagesausblick für 18.04.: DAX bleibt im Abwärtstrend. Netflix und Nokia mit Zahlen
17.04.2024Intel erreicht Aufwärtstrend – Abprall bietet Inline-Chance!
17.04.2024Intel erreicht Aufwärtstrend – Abprall bietet Inline-Chance!
17.04.2024Aurubis – Kupferpreis stimuliert. Aktie steht vor wichtigem Ausbruch.
17.04.2024Die meistgehandelten Produkte: Tech-Werte gefragt
17.04.2024Die meistgehandelten Produkte: Tech-Werte gefragt
17.04.2024Dr. Spendigs Nachhaltigkeitssprechstunde – Taxonomy-aligning Benchmarks
17.04.2024DAX – steigende Zinsen und durchwachsene Unternehmenszahlen machen Anleger nervös
17.04.2024DAX – steigende Zinsen und durchwachsene Unternehmenszahlen machen Anleger nervös
16.04.2024Tagesausblick für 17.04.: DAX taucht ab. Drägerwerk, Fresenius und Netflix gefragt
16.04.2024Tagesausblick für 17.04.: DAX taucht ab. Drägerwerk, Fresenius und Netflix gefragt
16.04.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX®weiterhin stark im Fokus




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2024 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr