Nasdaq-100 legt nach dem Sprint eine Pause ein


Der Future auf den Nasdaq®-100 Index deutet auf einen leichteren Handelsauftakt hin. Der verkürzte Freitagshandel endete bereits mit leichten Verlusten und durchwachsene Wirtschaftsdaten aus China konnten bisher ebenfalls noch keine positiven Impulse geben. Im Wochenverlauf warten zudem Inflationszahlen aus Europa und wichtige Wirtschaftsdaten aus den USA auf die Investoren. Anleger sind somit zunächst vorsichtig.

Chart: Nasdaq®-100

Widerstandsmarken: 16.042/16.368/16.570 Punkte

Unterstützungsmarken: 15.187/15.514/15.615/15.716/15.903 Punkte

Der Nasdaq®-100 bleibt weiterhin im Seitwärtstrend zwischen 15.903 und 16.042 Punkten. Anzeichen für einen Trendwechsel gibt es frühestens bei einem Ausbruch aus der Bandbreite. Auf der Oberseite könnte eine Forsetzung der Aufwärtsbewegung bis 16.368 und im weiteren Verlauf bis 15.570 Punkten angestossen werden. Nach dem jüngsten Sprint ist die Lage allerdings leicht überkauft. Rücksetzer unter 15.903 Punkte könnten eine Konsolidierung bis zur 61,8%-Retracementlinie bei 15.716 Punkte auslösen.

Nasdaq®-100 in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 05.06.2023 –24.11.2023. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

Nasdaq®-100 in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 25.11.2018 – 24.11.2023. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar.Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

Turbo Open End Produkte bieten risikofreudigen Anlegern die Möglichkeit gehebelt von einer Auf- beziehungsweise Abwärtsbewegung des Index teilzunehmen. Es drohen jedoch hohe Verluste bis hin zum Totalverlust, wenn der Index die entgegengesetzte Richtung einschlägt.

Turbo Open End Bull auf den Nasdaq®-100 Index für Spekulationen, dass der Index steigt

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR  Basispreis in USD
K.O.-Barriere in USD Hebel Finaler Bewertungstag
Nasdaq-100 HC55LR 28,73 12.832,187038 12.832,187038 5,07 Open End
Nasdaq-100 HD0FVG 14,33 14.409,842049 14.409,842049 10,18 Open End
Nasdaq-100 HD0LZP 7,12 15.205,604791 15.205,604791 20,49 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 27.11.2023: 14:00 Uhr

Turbo Open End Bear auf den Nasdaq®-100 Index für Spekulationen, dass der Index fällt

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR  Basispreis in USD
K.O.-Barriere in USD Hebel Finaler Bewertungstag
Nasdaq-100 HD0WAX 28,64 19.086,142191 19.086,142191 -5,10 Open End
Nasdaq-100 HC77KE 14,38 17.525,9124 17.525,9124 -10,14 Open End
Nasdaq-100 HC6VSC 7,24 16.736,60718 16.736,60718 -20,12 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 27.11.2023; 14:00 Uhr

Weitere Produkte auf den Nasdaq-100 finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

News

23.02.2024VW – Anleger steigen wieder ein!
23.02.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX stabil – Autowerte geben weiter Gas
23.02.2024DAX stabil auf Rekordniveau – Zahlenflut bewegt
22.02.2024Tagesausblick für 23.02.: DAX – Unternehmensdaten stimulieren.
22.02.2024Konami, Meta Platforms und Nvidia beflügeln eSports & Gaming-Index
22.02.2024Konami, Meta Platforms und Nvidia beflügeln eSports & Gaming-Index
22.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Anleger setzen auf DAX®-Bären. Mercedes und Infineon bullisch
22.02.2024DAX springt auf neues Allzeithoch! Autobauer und Chiphersteller gefragt.
21.02.2024Tagesausblick für 22.02.: DAX setzt sich bei 17.100 Punkten fest. Zahlen von Mercedes-Benz und Nestle erwartet
21.02.2024Super Micro Computer – KI-Fantasie erfasst Serverhersteller
21.02.2024Super Micro Computer – KI-Fantasie erfasst Serverhersteller
21.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Calls auf Versorger gefragt
21.02.2024DAX – Anleger warten auf Fed-Protokoll und Nvidia-Zahlen
21.02.2024DAX – Anleger warten auf Fed-Protokoll und Nvidia-Zahlen
20.02.2024Tagesausblick für 21.02.: DAX fehlen weiter die Impulse. Nordex, Nvidia und Notenbänker im Fokus.
20.02.2024Microsoft – KI beflügelt weiter
20.02.2024Microsoft – KI beflügelt weiter
20.02.2024Infineon steckt noch im Seitwärtstrend fest
20.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Dax wartet auf neue Impulse – Bayer und Heidelberg Materials im Fokus
20.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Dax wartet auf neue Impulse – Bayer und Heidelberg Materials im Fokus
20.02.2024DAX hält sich über 17.000 Punkte. FMC von Zahlen beflügelt.
20.02.2024DAX hält sich über 17.000 Punkte. FMC von Zahlen beflügelt.
19.02.2024Tagesausblick für 20.02.: DAX lustlos seitwärts. Adidas sprintet weiter aufwärts
19.02.2024Tagesausblick für 20.02.: DAX lustlos seitwärts. Adidas sprintet weiter aufwärts
19.02.2024Siemens – solides Auftaktquartal und Aktienrückkaufprogramm stützen.
19.02.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX® tritt auf der Stelle: Bei Nvidia und Super Micro Computer dominieren die Bullen
19.02.2024DAX schwächelt anfänglich. Immobilienaktien stellen sich gegen den Trend
19.02.2024Stockers Börsencheck: Kurs-Comeback der Small- und Mid-Caps?
19.02.2024Stockers Börsencheck: Kurs-Comeback der Small- und Mid-Caps?
16.02.2024Nasdaq-100 Index – US-Produzentenpreise bremsen anfangs
16.02.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX-Bären unterwegs. Bei Nividia dominieren die Bullen
16.02.2024DAX springt über 17.100 Punkte. Autobauer geben Gas
16.02.2024DAX springt über 17.100 Punkte. Autobauer geben Gas
15.02.2024Tagesausblick für 16.02.: DAX stabil auf Rekordniveau. Notenbänker im Blickpunkt
15.02.2024Tesla gibt langsam wieder Gas
15.02.2024Tesla gibt langsam wieder Gas
15.02.2024Zalando – Online-Händler mit ersten Anzeichen einer Erholung
15.02.2024Zalando – Online-Händler mit ersten Anzeichen einer Erholung
15.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Anleger beim DAX uneinig. Bei Commerzbank und Nvidia dominieren die Bullen
15.02.2024DAX startet mit neuem Allzeithoch. Commerzbank mit Sprung nach oben.




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2024 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr