Die meistgehandelten Produkte: Rheinmetall Calls gefragt


Heute morgen notierte der DAX® leicht im Plus und erreichte ein bisheriges Tageshoch von 15.940 Punkten. Außerdem werden heute die Quartalsberichte von unter anderen Nvidia und HP (früher Hewlett-Packard) aus den USA erwartet.

Nach Angaben der Euwax sind die Anleger eher optimistischer gestimmt. Bei den Knock-Out-Produkten werden zwei Calls und einen Put auf den DAX® am meisten gehandelt. Die Rheinmetall AG hat heute berichtet, dass sie bis 2026 einen stärkeren Umsatzwachstum erwartet. Bei den Optionsscheinen findet man daher zwei Calls auf den Aktienwert und bei den Faktor-Optionsscheinen drei Long-Produkte auf den Rüstungshersteller unter den am meisten gehandelten Produkten.

Anbei finden Sie äquivalente Produkte zu den aktuell beliebtesten Hebelprodukten an der European Warrant Exchange. Die EUWAX ist ein Handelsplatz an dem Aktien, Anleihen, Fonds und derivate Finanzprodukte gehandelt werden. Im folgendem sehen Sie die beliebtesten Titel gemessen am gehandelten Volumen.

Die beliebtesten Titel

Knock-Out-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Knock-Out-Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Call HD0T1P 1,56  15920,00 Punkte 15551,663132 Punkte 102,36 Open End
DAX® Call HC1RFE 15,17  15920,00 Punkte 14407,722906 Punkte 10,47 Open End
DAX® Put HC8GTH 3,42  15920,00 Punkte 16230,018579 Punkte 46,47 Open End
Gold Put HR0R1Y 10,46  1988,85 USD 2101,435254 USD 17,36 Open End
Nasdaq-100® Put HC73GR 12,75  16027,06 Punkte 17371,509049 Punkte 11,47 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 21.11.2023; 14:00 Uhr; 

Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Basiswert Strike Hebel Letzter Bewertungstag
Rheinmetall AG Call HC5848 7,67  291,30 EUR 235,00 EUR 3,81 18.12.2024
Rheinmetall AG Call HC3RKH 6,76  291,30 EUR 225,00 EUR 4,33 13.12.2023
DAX® Call HC0XPV 6,81  15911,50 Punkte 15300,00 Punkte 23,34 12.12.2023
Vonovia SE Call HC4B90 2,17  24,89 EUR 23,00 EUR 11,46 13.12.2023
S&P 500® Call HC0XR2 6,04  4540,21 Punkte 4200,00 Punkte 6,85 17.12.2024
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 21.11.2023; 14:05 Uhr; 

Faktor-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Reset Barriere Faktor Letzter Bewertungstag
DAX® Short HC7FDB 7,26  15901,00 Punkte 16220,305994 Punkte -25 Open End
DAX® Long HD0USB 9,06  15901,00 Punkte 15582,794557 Punkte 25 Open End
Rheinmetall AG Long HC00DU 7,25  291,25 EUR 268,407105 EUR 8 Open End
Rheinmetall AG Long HC4733 11,19  291,25 EUR 237,032821 EUR 4 Open End
Rheinmetall AG Long HC48N6 9,28 291,25 EUR 250,981018 EUR 5 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand:21.11.2023; 14:15 Uhr

Weitere Optionsscheine finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

News

23.02.2024VW – Anleger steigen wieder ein!
23.02.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX stabil – Autowerte geben weiter Gas
23.02.2024DAX stabil auf Rekordniveau – Zahlenflut bewegt
22.02.2024Tagesausblick für 23.02.: DAX – Unternehmensdaten stimulieren.
22.02.2024Konami, Meta Platforms und Nvidia beflügeln eSports & Gaming-Index
22.02.2024Konami, Meta Platforms und Nvidia beflügeln eSports & Gaming-Index
22.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Anleger setzen auf DAX®-Bären. Mercedes und Infineon bullisch
22.02.2024DAX springt auf neues Allzeithoch! Autobauer und Chiphersteller gefragt.
21.02.2024Tagesausblick für 22.02.: DAX setzt sich bei 17.100 Punkten fest. Zahlen von Mercedes-Benz und Nestle erwartet
21.02.2024Super Micro Computer – KI-Fantasie erfasst Serverhersteller
21.02.2024Super Micro Computer – KI-Fantasie erfasst Serverhersteller
21.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Calls auf Versorger gefragt
21.02.2024DAX – Anleger warten auf Fed-Protokoll und Nvidia-Zahlen
21.02.2024DAX – Anleger warten auf Fed-Protokoll und Nvidia-Zahlen
20.02.2024Tagesausblick für 21.02.: DAX fehlen weiter die Impulse. Nordex, Nvidia und Notenbänker im Fokus.
20.02.2024Microsoft – KI beflügelt weiter
20.02.2024Microsoft – KI beflügelt weiter
20.02.2024Infineon steckt noch im Seitwärtstrend fest
20.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Dax wartet auf neue Impulse – Bayer und Heidelberg Materials im Fokus
20.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Dax wartet auf neue Impulse – Bayer und Heidelberg Materials im Fokus
20.02.2024DAX hält sich über 17.000 Punkte. FMC von Zahlen beflügelt.
20.02.2024DAX hält sich über 17.000 Punkte. FMC von Zahlen beflügelt.
19.02.2024Tagesausblick für 20.02.: DAX lustlos seitwärts. Adidas sprintet weiter aufwärts
19.02.2024Tagesausblick für 20.02.: DAX lustlos seitwärts. Adidas sprintet weiter aufwärts
19.02.2024Siemens – solides Auftaktquartal und Aktienrückkaufprogramm stützen.
19.02.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX® tritt auf der Stelle: Bei Nvidia und Super Micro Computer dominieren die Bullen
19.02.2024DAX schwächelt anfänglich. Immobilienaktien stellen sich gegen den Trend
19.02.2024Stockers Börsencheck: Kurs-Comeback der Small- und Mid-Caps?
19.02.2024Stockers Börsencheck: Kurs-Comeback der Small- und Mid-Caps?
16.02.2024Nasdaq-100 Index – US-Produzentenpreise bremsen anfangs
16.02.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX-Bären unterwegs. Bei Nividia dominieren die Bullen
16.02.2024DAX springt über 17.100 Punkte. Autobauer geben Gas
16.02.2024DAX springt über 17.100 Punkte. Autobauer geben Gas
15.02.2024Tagesausblick für 16.02.: DAX stabil auf Rekordniveau. Notenbänker im Blickpunkt
15.02.2024Tesla gibt langsam wieder Gas
15.02.2024Tesla gibt langsam wieder Gas
15.02.2024Zalando – Online-Händler mit ersten Anzeichen einer Erholung
15.02.2024Zalando – Online-Händler mit ersten Anzeichen einer Erholung
15.02.2024Die meistgehandelten Produkte: Anleger beim DAX uneinig. Bei Commerzbank und Nvidia dominieren die Bullen
15.02.2024DAX startet mit neuem Allzeithoch. Commerzbank mit Sprung nach oben.




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2024 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr