Tagesausblick für 15.04.: DAX lustlos. Apple, Biotech und Öl im Blickpunkt!


Den großen Aktienbarometern fehlen weiterhin signifikante Impulse. Schwache Zahlen zur Industrieproduktion in der Eurozone bremsten die Kauflaune und überraschend gute Quartalszahlen von JP Morgan und Goldman Sachs konnten die Investoren nicht zu großen Engagements animieren. So schloss der DAX® wenig verändert bei 15.230 Punkten und der EuroStoxx 50 bei 3.975 Punkten. 

Während die Berichtssaison in den USA langsam in Fahrt kommt, könnten nach Covestro und SAP noch weitere Unternehmen erste Eckdaten zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen und damit in den Fokus der Anleger rücken.

Am Anleihemarkt in der Eurozone gab es zeitweise größere Schwankungen. Zum Handelsschluss lagen die Renditen langfristiger Anleihen leicht über dem gestrigen Schlussstand. In den USA hielten sich Investoren in den ersten Handelsstunden bedeckt. Am Abend steht noch eine Rede von Fed-Präsident Jerome Powell und die Veröffentlichung des Beige Books an. Beides könnte den Anleihemärkten Impulse gegeben. Bei den Edelmetallen waren keine großen Bewegungen auszumachen. Anders bei Öl. Nach der OPEC hat heute die internationale Energieagentur IEA die Nachfrageprognose für Öl im Jahr 2021 angehoben. Zudem sind die US-Lagerbestände überraschend stark gesunken. So stieg der Preis für ein Barrel Brent Trude Oil über vier Prozent auf 66,25 US-Dollar.

Unternehmen im Fokus

Noch ehe die Berichtssaison richtig in Fahrt kommt, warten die ersten Unternehmen mit Eckdaten auf. So meldeten unter anderem Covestro und SAP einen guten Jahresstart und revidierten ihre Prognosen für das Gesamtjahr nach oben. Airbus fährt die Flugzeugproduktion langsam wieder hoch. Das quittierten Investoren mit dem Flug über die 100 Euro-Marke. BioNTech setzt sich oberhalb von 120 US-Dollar fest. Halbleitertitel wie Aixtron und Infineon sowie Zykliker wie Salzgitter und ThyssenKrupp profitierten von positiven Analystenkommentaren. CPI Property Group und Aroundtown planen nun die Komplettübernahme von Globalworth. Die Meldung kam bei den Aktionären von Aroundtown gut an und stimulierte auch andere Immobilienaktien wie Deutsche Wohnen und LEG ImmobilienMorphosys stieg über die Widerstandsmarke von EUR 75,80. Bestätigt sich dieser Ausbruch in den nächsten Tagen, könnte sich eine Trendwende anbahnen. Hella zeigte sich für das laufende Geschäftsjahr zunehmend optimistisch. Dennoch bleiben die Anleger weiterhin skeptisch. Heute sackte das Papier unter die 200-Tage-Durchschnittslinie. Apple lädt am 20. April zur nächsten Keynote.

Zu den stärksten Branchen- und Strategieindizes zählten heute der Global Hydrogen II Index, der European Biotech Index, der die größten börsennotierten europäischen Biotechnologieunternehmen umfasst sowie der Stoxx® Europe 600 Oil & Gas Index.

CureVac und L’Oreal veröffentlichen morgen Geschäftszahlen. In den USA legen unter anderem Alcoa, Bank of America, Citigroup und PepsiCo Daten für Q1 2021 vor. BilfingerNestlé und Lenzing laden zur virtuellen Hauptversammlung

Wichtige Termine

  • Deutschland – Verbraucherpreisindex
  • USA – Empire State Index
  • USA – Industrieindex Philly Fed
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 10. April
  • USA – Einzelhandelsumsatz
  • USA – Industrieproduktion

Chart: DAX®

Widerstandsmarken: 15.240/15.300/15.410 Punkte

Unterstützungsmarken: 15.000/15.150/15.200 Punkte

Der DAX® schwächelte heute und sank unter die 61,8%-Retracementlinie. Unterstützung findet der Aktienindex nun zwischen 15.150 und 15.200 Punkten. Der Eintritt in diese Zone gab in der Vergangenheit oftmals Anlass, Engagements aufzustocken. Signifikantere Bewegung sind erst unterhalb von 15.150 und oberhalb von 15.300 Punkten zu erwarten.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 30.03.2021– 14.04.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 14.04.2014– 14.04.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf DAX® Index für eine Spekulation auf eine Seitwärtsbewegung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR untere Barriere in Punkten obere Barriere in Punkten Letzter Bewertungstag
DAX® Index HR3FHD 3,30 11.100 15.500 17.06.2021
DAX® Index HR2LRU 4,48 9.800 15.600 17.06.2021
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 14.04.2021; 17:50 Uhr

Weitere Hebelprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des DAX® finden sie hier..

NEU: Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!
Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose Cashbuzz-App oder online über die Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Tagesausblick für 15.04.: DAX lustlos. Apple, Biotech und Öl im Blickpunkt! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News

18.05.2021DAX – Allzeithoch wird zunächst verkauft
17.05.2021Tagesausblick für 18.05.: DAX uneinheitlich. Anleger stiegen bei Auto- und Biotech-Aktien ein!
17.05.2021Amazon – Onlinehändler mit Gewinnexplosion!
17.05.2021Dow Jones – Tage der Entscheidung
17.05.2021DAX – Furioser Schlussspurt der Bullen
14.05.2021Wochenausblick: DAX mit Wochenschlussspurt. Banken- und Gesundheitsaktien gefragt!
14.05.2021Nasdaq 100 – Bislang astrein im Fahrplan
14.05.2021Zoom Video – Bald ist’s geschafft!
14.05.2021DAX – Index im Raketenmodus
14.05.2021Dow Jones – Was für eine Bewegung!
12.05.2021Tagesausblick für 13.05.: DAX fester. Banken, Bayer und Öl legen deutlich zu!
12.05.2021Nasdaq 100 – Einmal komplett durchgereicht
12.05.2021Twitter – Nach Q1-Zahlen abgestraft!
12.05.2021DAX – Bleibt angeschlagen
11.05.2021Tagesausblick für 12.05.: DAX unter Druck. Inflations- und Bilanzdaten im Fokus!
11.05.2021Dow Jones – Jetzt wird es interessant
11.05.2021DAX – Der Index fällt aus dem Bett
10.05.2021Tagesausblick für 11.05.: DAX wenig verändert. BioNTech im Blickpunkt!
10.05.2021Stockers Börsencheck: Wann steht der DAX bei 20.000 Punkten?
10.05.2021Nasdaq 100 – Das Gap ist zu, und jetzt?
10.05.2021Stockers Börsencheck: Wann steht der DAX bei 20.000 Punkten?
10.05.2021DAX – Hält sich wacker nach dem Ausbruch am Freitag
10.05.2021Walt Disney – Zwischen Gipfelsturm und Korrektur
07.05.2021Wochenausblick: DAX peilt Rekordniveau an. Gold sowie Inflations- und Geschäftsdaten im Blickpunkt!
07.05.2021Dow Jones – Der Ausbruch ist vollzogen
07.05.2021DAX – Markiert marginales neues Monatshoch
06.05.2021Tagesausblick für 07.05.: DAX wenig verändert. BioNTech und Moderna im Fokus!
06.05.2021Nasdaq 100 – Das hat gesessen!
06.05.2021DAX – Die 15.250er Marke war eine Nummer zu groß
05.05.2021Tagesausblick für den 06.05.: DAX mit starkem Rebound. Post, Öl und Frühindikatoren im Fokus!
05.05.2021Dow Jones – Eine heftige Nummer
05.05.2021DAX & Co pausieren – in unserer kostenlosen Webinar-Reihe erfahren Sie, wie es weitergeht und wo Chancen bestehen!
05.05.2021DAX – Kräftige Erholung am Vormittag
04.05.2021Tagesausblick für 05.05.: DAX knickt ein!
04.05.2021Nasdaq 100 – Unterstützung unter Beschuss
04.05.2021DAX – Starke Eröffnung wird direkt verkauft
03.05.2021Tagesausblick für 04.05.: DAX startet fester. Maschinenbauer gefragt!
03.05.2021Dow Jones – Was ist los, liebe Verkäufer?
03.05.2021DAX – Geht behauptet in den neuen Handelsmonat
30.04.2021Wochenausblick: DAX mit leichten Wochenverlusten. Autos, Banken und Maschinenbauer im Fokus!




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2021 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr