EZB-Sitzung heute im Fokus


ifo-Geschäftsklima und Bauaufträge über den Erwartungen


Das ifo-Geschäftsklima für Deutschland ist im Oktober etwas stärker gestiegen als erwartet. Von revidierten 85,8 Punkten im Vormonat verbesserte es sich auf 86,9 Zähler. Sowohl die Einschätzung der aktuellen Lage als auch die Erwartungen hellten sich auf. Die Talsohle könnte daher im laufenden vierten Quartal durchschritten werden. Dies spricht für ein leicht positives BIP-Wachstum 2024. Einen weiteren Hoffnungsschimmer gab es aus der gebeutelten deutschen Baubranche. Laut Destatis sprang der Auftragseingang im Baugewerbe im August um 10,8% gegenüber dem Vormonat und sogar um 17,5% gegenüber dem schwachen Vorjahresmonat. Der Tiefbau profitierte dabei von Großaufträgen (+34% yoy), aber auch der Hochbau erzielte eine leichte Steigerung. Schwieriger bleibt die Lage beim Wohnungsbau, der sich weiterhin rückläufig entwickelte. Hier sank das ifo-Geschäftsklima dementsprechend sogar auf den niedrigsten Stand seit Beginn der Erhebungen im Jahr 1991.

EZB-Sitzung heute im Fokus


Nach unserer Einschätzung wird die EZB die Leitzinsen auf ihrer Sitzung am Nachmittag unverändert belassen. In den vergangenen 15 Monaten hatte die europäische Zentralbank den Leitzins in zehn Schritten um insgesamt 4,5 Prozentpunkte erhöht - so stark wie noch nie seit ihrer Gründung. Bei den letzten vier Zinserhöhungen nahm die Notenbank nur noch kleine Anhebungen von jeweils 25 Basispunkten vor. Mit der September-Sitzung hievte sie den EZB-Einlagensatz auf den aktuellen Stand von 4,0%. Die Marktteilnehmer werden die Kommentare der EZB daraufhin beleuchten, ob wir den Leitzinsgipfel in Europa nun erreicht haben. Nächste Woche folgt dann der Zinsentscheid der US-Notenbank Fed. Hierzu gibt es heute aus Übersee weitere richtungsweisende Daten: Dazu zählen die Auftragseingänge für langlebige Güter und die erste Schätzung zur Entwicklung des US-BIP in Q3. Das Wachstum gegenüber dem Vorquartal dürfte auf Basis der jüngsten robusten Konjunkturindikatoren kräftig zugelegt haben.

Unternehmen berichten über Q3


Unterdessen läuft die Berichtssaison weiter auf Hochtouren. Heute veröffentlichen 62 Unternehmen aus dem S&P 500 und 35 aus dem Stoxx Europe 600 ihre Quartalszahlen. Gestern enttäuschte der Google-Mutterkonzern Alphabet die Investoren bei seiner Cloud-Plattform, woraufhin die Alphabet-Aktie um fast 10% fiel. Das zog auch die US-Indizes in Mitleidenschaft. Die Börsen in Asien schlossen am Morgen ebenfalls im Minus.


Wichtige Hinweise


Diese Publikation richtet sich ausschließlich an Empfänger in der EU, Schweiz und Liechtenstein. Diese Publikation wird von der LBBW nicht an Personen in den USA vertrieben und die LBBW beabsichtigt nicht, Personen in den USA anzusprechen.

Aufsichtsbehörden der LBBW: Europäische Zentralbank (EZB), Sonnemannstraße 22, 60314 Frankfurt am Main und Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn / Marie-Curie-Str. 24-28, 60439 Frankfurt.

Diese Publikation beruht auf von uns nicht überprüfbaren, allgemein zugänglichen Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wir jedoch keine Gewähr übernehmen können. Sie gibt unsere unverbindliche Auffassung über den Markt und die Produkte zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses wieder, ungeachtet etwaiger Eigenbestände in diesen Produkten. Diese Publikation ersetzt nicht die persönliche Beratung. Sie dient nur zu Informationszwecken und gilt nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf. Für weitere zeitnähere Informationen über konkrete Anlagemöglichkeiten und zum Zwecke einer individuellen Anlageberatung wenden Sie sich bitte an Ihre Anlageberaterin oder -berater. Wir behalten uns vor, unsere hier geäußerte Meinung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

Wir behalten uns des Weiteren vor, ohne weitere Vorankündigung Aktualisierungen dieser Information nicht vorzunehmen oder völlig einzustellen. Die in dieser Ausarbeitung abgebildeten oder beschriebenen früheren Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für die künftige Wertentwicklung dar.

Herausgeber


Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
70173 Stuttgart

News

12.06.2024Im Überblick: Beliebte Discount-Zertifikate der LBBW
12.06.2024Warten auf die Fed
12.06.2024Warten auf die Fed
12.06.2024Warten auf die Fed
11.06.2024Unsicherheit nach Europawahl
11.06.2024Unsicherheit nach Europawahl
10.06.2024Paukenschlag in Paris
07.06.2024EZB vollzieht Leitzinswende
07.06.2024EZB vollzieht Leitzinswende
06.06.2024Nach der Zinssenkung ist vor der Zinssenkung
05.06.2024Im Überblick: Beliebte Discount-Zertifikate der LBBW
05.06.2024Ölpreisentwicklung macht Sorgen
04.06.2024US-Wirtschaft enttäuscht derzeit
04.06.2024US-Wirtschaft enttäuscht derzeit
04.06.2024US-Wirtschaft enttäuscht derzeit
31.05.2024Inflationsdaten heute im Fokus
31.05.2024Inflationsdaten heute im Fokus
31.05.2024Inflationsdaten heute im Fokus
29.05.2024Im Überblick: Beliebte Discount-Zertifikate der LBBW
29.05.2024Im Überblick: Beliebte Discount-Zertifikate der LBBW
29.05.2024Nur Mut zum Konsum
29.05.2024Nur Mut zum Konsum
28.05.2024DAX wieder auf Rekordkurs
27.05.2024Optimismus vs.higher for longer
24.05.2024Rohstoffe auf Jahreshoch
24.05.2024Rohstoffe auf Jahreshoch
23.05.2024Das Superwahljahr und Superzahlenjahr
22.05.2024Im Überblick: Beliebte Discount-Zertifikate der LBBW
22.05.2024Im Überblick: Beliebte Discount-Zertifikate der LBBW
22.05.2024Euroraum – Der Weg scheint vorgezeichnet
21.05.2024Dow Jones testet die 40.000
17.05.2024Zögerliche Zinswende
17.05.2024Zögerliche Zinswende
16.05.2024Märkte erleichtert über US-Inflation
15.05.2024Im Überblick: Beliebte Discount-Zertifikate der LBBW
15.05.2024Es droht erneut Ungemach von der Inflation
14.05.2024Anleger gehen vor Preisdaten in Deckung
13.05.2024Geldpolitische Zinssignale im Fokus
10.05.2024DAX hebt zu Himmelfahrt ab
08.05.2024Europas Dividendenstars




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2024 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr