DAX – Zykliker belasten den Index


Der DAX® startete mit Verlusten in den Handelstag. Schwache Vorgaben aus den USA und Asien drückten auf die Stimmung. Die Zinserhöhung seitens der Fed scheint noch nicht verdaut. Der deutliche Renditerückgang an den Anleihemärkten nutzte zunächst nicht viel. So verlor der DAX® am Vormittag über zwei Prozent.

Eckert & Ziegler will trotz eines Gewinnrückgangs eine Dividende auf Vorjahresniveau zahlen. Rheinmetall startete nach positiven Analystenkommentaren fester. TUI plant eine Kapitalerhöhung in Höhe von rund 1,8 Milliarden Euro, um Staatshilfen zurückzuzahlen und die KfW-Kreditlinien zu reduzieren. Zykliker wie Automobil- und Chemieunternehmen standen zu Handelsbeginn besonders unter Druck. Für weitere Inspirationen könnte sich der Blick ins neue kostenlose onemarkets Magazin lohnen. Dort finden Sie unter anderem Markteinschätzungen, Interviews und Beiträge zu Anlagechancen im US-Tech-Sektor und zu dividendenstarken Titeln.

Chart: DAX®

Widerstandsmarken: 14.980/15.000/15.050/15.200/15.300/15.480/15.680 Punkte

Unterstützungsmarken: 14.540/14.690/14.760/14.900 Punkte

Der DAX® eröffnete mit einem Gap nach unten und sackte im weiteren Verlauf unter die Unterstützung bei rund 15.000 Punkten. Damit wurde der kurzfristige Seitwärtstrend nach unten durchbrochen. Aktuell halten die Bullen bei 14.900 Punkten dagegen. Sinkt der Index jedoch unter das Level droht eine weitere Verkaufswelle bis 14.760 Punkte. Positive Impulse sind hingegen frühestens bei einer Stabilisierung oder oberhalb der kurzfristigen Abwärtstrendlinie und damit bei 15.200 Punkten zu erwarten.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 20.12.2022 – 24.03.2023. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 25.03.2016 – 24.03.2023. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar.Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

Top-Zins-Garant-Zertifikat auf den DAX® für Spekulationen, dass sich der Index seitwärts oder moderat aufwärts bewegt

Basiswert WKN Emissionspreis in EUR Finaler Beobachtungstag Bemerkung
DAX® A2FHD9* 1.025,00 24.03.2028 Chance auf Ertragszahlung von 42,50 EUR p.a.; 100% Kapitalschutz**
*Zeichnungsfrist bis 28.03.2023 (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung); ** durch den Emittenten zum Laufzeitende; Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.03.2023; 11:40 Uhr; 

Faktor-Optionsscheine Long auf den DAX®

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Faktor Basispreis in Pkt. Resetbarriere in Pkt. FinalerBewertungstag
DAX® HB9WK8 7,08 15 14.198,577966 14.705,467199 Open End
DAX® HC4L2X 1,69 25 14.604,215903 14.907,983594 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.03.2023; 11:40 Uhr

Faktor-Optionsscheine Short auf den DAX®

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Faktor Basispreis in Pkt. Resetbarriere in Pkt. FinalerBewertungstag
DAX® HC3612 5,68 -15 16.224,267313 15.716,447746 Open End
DAX® HC4J4X 7,04 -25 15.818,629376 15.514,911692 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.03.2023; 11:40 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise Faktor-Optionsscheinen sowie zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

 

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag DAX – Zykliker belasten den Index erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

News

31.05.2023Apple – Doppelwiderstand überboten
31.05.2023DAX – Blue Chips ohne Biss
30.05.2023S&P 500 – Der nächste Ausbruchsversuch?
30.05.2023DAX – Schwächer in die neue Woche
26.05.2023LVMH – Stabilisierung nach dem Rücksetzer?
26.05.2023DAX – Abwärtsdynamik lässt nach
25.05.2023NVIDIA Corp – Aktie springt nach oben
25.05.2023DAX – Blue Chips unter Druck
24.05.2023Tesla Inc – Gewinnserie unterbrochen
24.05.2023DAX – Konsolidierung geht weiter
23.05.2023Microsoft – Ausbruch bestätigt?
23.05.2023DAX – Verschnaufpause nach dem Rekord
22.05.2023NASDAQ 100 – Über dem Widerstand
22.05.2023DAX – Blue Chips auf Rekordhoch
19.05.2023SAP SE – Ende der Konsolidierung?
19.05.2023DAX – Kurssprung auf ein neues Jahreshoch
17.05.2023Amazon.com – Neues Jahreshoch, aber noch kein Ausbruch
17.05.2023DAX – Schaukelbörse setzt sich fort
16.05.2023AMD – 100er-Marke im Blick
16.05.2023DAX – Impulsloser Wochenstart
15.05.2023NASDAQ 100 – Kleines Minus trotz Jahreshoch
15.05.2023DAX – Weiter seitwärts
12.05.2023ASML Holding N.V. – 600-Euro-Marke im Fokus
12.05.2023DAX - Erneut abwärts
11.05.2023Mercedes-Benz Group – Unterstützung bestätigt
11.05.2023DAX – Blue Chips im Rückwärtsgang
10.05.2023Alphabet Inc. C – Kurse drehen wieder ab
10.05.2023DAX – Kaum Bewegung im Chart
09.05.2023Microsoft – Rücksetzer nach dem Jahreshoch
09.05.2023DAX – Blue Chips in einer engen Range
08.05.2023NASDAQ 100 – Neue Jahresbestmarke im Chart
08.05.2023DAX – Starker Wochenschluss
05.05.2023Apple – Fester nach den Zahlen
05.05.2023DAX – Neues Monatstief nach dem Zinsentscheid
04.05.2023Bayer – Kurslücke nach Dividendenabschlag
04.05.2023DAX – Notenbanken im Fokus
03.05.2023Tesla Inc – Erholung ausgebremst
03.05.2023DAX – Kursrutsch nach dem Jahreshoch
02.05.2023NASDAQ 100 – Neues Jahreshoch zum Mai-Start
02.05.2023DAX – Neues Jahreshoch zum Monatsschluss




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2023 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr