Tagesausblick für 13.07.: DAX – Yellen treibt die Märkte. Öl, Nestlé und Siltronics im Fokus!


Bereits im Vorfeld der Rede von Fed-Chefin Janet Yellen vor dem Kongress präsentierten sich die Aktienmärkte mehrheitlich deutlich im Plus. Die Marktteilnehmer wurden nicht enttäuscht. Vielmehr blieben bei Yellens Bericht Überraschungen aus. Unterstützung bekamen die deutschen Titel zudem vom etwas schwächeren Euro und dem Rückgang der Anleihenrenditen. Mit der positiven Wall Street im Rücken schraubte sich der DAX® wieder über die Marke von 12.600 Punkten.

Der Ölpreis gab trotz eines deutlicher als erwarteten Rückgangs der Lagerbestände unter Druck. Hintergrund ist ein Bericht der OPEC, wonach sie selbst trotz Förderbeschränkungen zu viel Rohöl produziert. Nun erwägt die OPEC eine Sondersitzung.

Morgen richtet sich der Fokus der Investoren auf Wirtschaftsdaten aus China und den USA. Zudem werden sich die Investoren auf die Berichtssaison vorbereiten. Am Freitag kommen Daten von zahlreichen US-Banken. Derweil lohnt der Blick zudem auf die Aktien von Südzucker.

Trader und Anleger aufgepasst:

flatfee-Aktionen bei flatex, hello bank und 1822 direct. Weitere Informationen unter: onemarkets.de/happytrading

Unternehmen im Fokus

Morgen werden der Verpackungshersteller Gerresheimer und Südzucker Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen. Morgen erfolgt zudem die Aufspaltung des Handelskonzerns Metro in zwei Aktien.

Von den 30 DAX®-Aktien verbuchten heute nur drei Titel Verluste. Allen voran die Commerzbank. Angesichts des jüngsten Höhenflugs dürften dies nur Gewinnmitnahmen gewesen sein.  Zuletzt schwache Aktien wie Merck, Linde und RWE konnten hingegen überdurchschnittlich zulegen. Bei den Nebenwerten fielen unter anderem Evotec (positive Analystenstudie), SGL Carbon, Siltronics (Prognoseanhebung) und Zalando (positive Analystenstudie) mit größeren Aufschlägen auf.

Paypal zeigte heute deutliche Aufschläge nachdem Apple das Bezahlsystem von Paypal auf itunes integrierte und Nvidia profitierte erneut von positiven Analystenkommentaren. Die Aktie von Apple startete derweil schwächer nachdem es wohl noch technische Bugs beim iPhone8 gibt.

3 charttechnische Signale

  • Bayer – Rebound nach Bodenbildung bei EUR 110. Slow Stochastic dreht nach oben.
  • Nestlé – 61,8%-Retracement hat gehalten. Ausbruch über 10-Tage-Durchschnittslinie gelungen.
  • ProSiebenSat.1 – charttechnischer Hammer auf Tagesbasis. Kommt nun der Rebound?

Wichtige Termine

  • China – Außenhandel, Juni
  • Deutschland – Verbraucherpreisindex und harmonisierter Verbraucherpreisindex Januar,
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 8. Juli

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.670 /12.700/12.750 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.000/12.200/12.360/12.470/12.580/12.600 Punkte

Der DAX® setzte die Aufwärtsbewegung von gestern Nachmittag fort und überschritt die 38,2%-Retracementmarke (12.580 Punkte). Damit ist der kurzfristige Abwärtstrend nach oben durchbrochen. Die nächste Hürde liegt bei 12.670 Punkten. Gelingt es, dieses Level zu überwinden besteht die Chance auf eine Aufwärtsbewegung bis zum Allzeithoch. Rücksetzer bis 12.470 Punkte sind noch nicht dramatisch. Sollte der Index jedoch darunter kippen droht eine größere Konsolidierung bis 12.200 oder gar 12.000 Punkte.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 04.04.2017 – 12.07.017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 13.07.2011 – 12.07.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) Index HW03DL 51,94 3,00 Open End
LevDAX® x8 (TR) Index HU94Q1 81,05 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.07.2017; 17:51 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) Index HW03DS 30,34 3,00 Open End
ShortDAX® x8 (TR) Index HU94Q8 19,36 8,00 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.07.2017; 17:52 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 13.07.: DAX – Yellen treibt die Märkte. Öl, Nestlé und Siltronics im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News

17.11.2017Wochenausblick: DAX -Duell Bullen gegen Bären geht weiter!
17.11.2017Dow Jones – Hoppla! Die Bären stolpern…
17.11.2017Deutsche Börse – Aktie profitiert von Vorstandswechsel
17.11.2017DAX – Mit Schwung ins Wochenende?
16.11.2017Tagesausblick für 17.11: DAX erholt sich. Banken und Politik im Fokus!
16.11.2017Nasdaq-100 – Gelingt der Kraftakt?
16.11.2017DAX – Erholung läuft an
15.11.2017Tagesausblick für 16.11: DAX mit intraday-reversal. Banken und Dollar im Fokus!
15.11.2017Dow Jones – Ein Gap nach dem anderen
15.11.2017DAX – Fortgesetzter Sell-Off
14.11.2017Tagesausblick für 15.11: DAX stabil. Lanxess und Wirecard im Fokus!
14.11.2017Nasdaq-100 – Hammerharter Widerstand
14.11.2017DAX – Intraday-Reversal zum Wochenstart
13.11.2017Tagesausblick für 14.11: DAX schwächer. Infineon und Nordex im Fokus!
13.11.2017Société Générale – Stabilisierung nach dem Zahlenschock!
13.11.2017DAX – Schwacher Wochenstart
10.11.2017Wochenausblick: DAX konsolidiert. RWE, Wirecard und ZEW im Fokus!
10.11.2017Dow Jones – Unterstützung unter Beschuss
10.11.2017Ströer – Gelingt ein Ausbruch nach Zahlen?
10.11.2017DAX – Der Wind hat gedreht
09.11.2017Tagesausblick für 10.11.: DAX unter Druck. Allianz, ProSiebenSat.1 und Nordex im Fokus!
09.11.2017Nasdaq-100 – Deutliche Abwärtslücke
09.11.2017DAX – Neues Wochentief wird gekauft
08.11.2017Tagesausblick für 9.11.: DAX – Höhepunkt der Berichtssaison naht! Gold und Palladium im Fokus!
08.11.2017Dow Jones – Perfekt nach Plan!
08.11.2017DAX – War das erst der Anfang?
07.11.2017Tagesausblick für 8.11.: DAX schwächelt. Axel Springer, E.On und Vonovia im Fokus!
07.11.2017Nasdaq-100 – Die Luft wird dünner
07.11.2017VW zurück auf Vorkrisenniveau!
07.11.2017DAX – Erste Wolken um türkis-blauen Himmel
06.11.2017Tagesausblick für 7.11.: DAX pausiert. Telekom und BMW im Fokus!
06.11.2017Dow Jones – Das sieht noch nicht fertig aus!
06.11.2017DAX – Konsolidierung zum Wochenstart
03.11.2017Wochenausblick.: DAX – Bullen sind am Drücker. Bilanzen im Fokus!
03.11.2017DAX – 13.500er Marke am Morgen erreicht
02.11.2017Tagesausblick für 3.11.: DAX mit Verschnaufpause. Evotec, Tesla und Südzucker im Fokus!
02.11.2017Nasdaq100 – Bullen haben sich eine Verschnaufpause verdient
02.11.2017DAX – Bären sind im Winterschlaf
01.11.2017Tagesausblick für 2.11.: DAX-Rally geht weiter. Apple, Fed und Puma im Fokus!
30.10.2017Dow Jones – Im Aufwärtstrendkanal gen Norden




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr