Tageausblick für 11.4.: DAX wenig verändert. Aixtron, Gerry Weber und Stada im Fokus!


Die Aktienmärkte starteten recht verhalten in die verkürzte Handelswoche. Einem Beitrag auf Thomson Reuters zufolge sorgen die politischen Unsicherheiten von Syrien bis Nordkorea die Anleger. Hinzu kommt die bevorstehende Wahl in Frankreich. Zahlreiche Finanzhäuser stufen die Wahrscheinlichkeit eines Wahlsieges der euroskeptischen Marie LePen mit rund 25 Prozent ein. Die Brexit-Abstimmung und die US-Wahl sensibilisiert Anleger allerdings, nicht viel auf Prognosen zu geben.

Bei den Einzelwerten fiel unter anderem Aixtron (positiver Analystenkommentar), Deutsche Lufthansa (Cathay Pacific neuer Codeshare Partner), Fresenius (Übernahmegespräche mit Akorn) Gerry Weber (laufendes Aktienrückkaufprogramm), Stada (Übernahme beschlossen) und Tesla (überholt GM als wertvollster US-Autobauer). Aixtron und Stada trieben den Solactive German Mergers & Acquisitions Performance Index sogleich auf ein neues Allzeithoch.

Der Euro/US-Dollar-Wechselkurs hat sich derweil im Bereich von 1,060 US-Dollar und der Euro/britisches Pfund bei 0,855 zunächst stabilisiert.

Morgen wird der ZEW-Index veröffentlicht. Bei der Einzelwerten lohnt der Blick auf Aixtron, Puma und E.On.

Trader und Anleger aufgepasst:

Charttechnische Signale finden Sie auf dem kostenlosen Tradingdesk  von onemarkets. Probieren Sie es aus unter: tradingdesk.onemarkets.de

Wichtige Termine

  • 11.04.: Deutschland – ZEW-Konjunkturerwartungen Deutschland für April

Charttechnische Signale

  • Aixtron – Ausbruch aus dem aufwärtsgerichteten Dreieck
  • Morphosys – charttechnischer Hammer. Kommt nun die Gegenbewegung?
  • Puma – shooting star verheißt nichts gutes
  • thyssenkrupp – MACD long

Zahlreiche Titel wie adidas, Bayer, HeidelbergCement, E.On  bilden derzeit einen Seitwärtstrend. Wer von einer Fortsetzung des Seitwärtstrends partizipieren will, sollte einen Blick auf Inline-Optionsscheine werfen.

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.240/12.300/12.370 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.000/12.050/12.110/12.160/12.210 Punkte

Der DAX® pendelte in einer engen Range rund um die 12.200 Punktemarke. Auf der Oberseite blockt die Marke von 12.260 Punkten. Auf der Unterseite stützt die 50%-Retracementlinie bei 12.160 Punkten. Solange der DAX® in der Range bleibt, sind Trades schwierig und das Chance/Risiko-Verhältnis nicht sonderlich günstig. Gelingt der Ausbruch nach oben besteht die Chance auf eine Erholung bis 12.370 Punkte.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 23.03.2017 – 10.04.017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 11.04.2012 – 10.04.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) Index HW03DL 47,26 3,00 Open End
LevDAX® x8 (TR) Index HW08DL 6,03 8,00 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 10.04.2017; 17:42 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) Index HW03DS 34,83 3,00 Open End
ShortDAX® x8 (TR) Index HW08DS 2,84 8,00 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 10.04.2017; 17:42 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tageausblick für 11.4.: DAX wenig verändert. Aixtron, Gerry Weber und Stada im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News

28.06.2017Tagesausblick für 29.6.: DAX zeigt Intraday-Rebound. Banken und Pfund im Fokus!
28.06.2017Dow Jones – Weitere Abwärtsrisiken
28.06.2017DAX fällt auf tiefsten Stand seit Ende Mai
27.06.2017DAX – Abwärtsgap zum Handelsstart
27.06.2017Nasdaq-100 – Anhaltender Verkaufsdruck
27.06.2017Tagesausblick für 28.6.: DAX taucht ab. Euro und Banken stark!
26.06.2017DAX – Starker Wochenauftakt der Bullen
26.06.2017Dow Jones – Mit Schwung über den Abwärtstrend
26.06.2017Tagesausblick für 27.6.: DAX geht erneut die Puste aus. Gold und Banken im Fokus!
23.06.2017Wochenausblick: DAX weiter wechselhaft. ifo, Öl und Biotechs im Fokus!
20.06.2017Dow Jones – Im Aufwärtstrendkanal gen Norden
20.06.2017DAX – Neues Allzeithoch zum Frühstück
19.06.2017Tagesausblick für 20.6.: DAX – bei 12.900 wird die Luft dünn. Airbus und Zalando im Fokus!
19.06.2017Nasdaq100 – EMA50 im Fokus
19.06.2017DAX – Sportlicher Wochenstart der Bullen
16.06.2017Wochenausblick: DAX nach Allzeithoch unter Verkaufsdruck. Fällt jetzt die Richtungsentscheidung?
16.06.2017Dow Jones – Am Entscheidungsbereich angekommen
16.06.2017Dürr – Aktie setzt zum Sprung an!
16.06.2017DAX – Angeschlagen, aber noch nicht ausgeknockt!
14.06.2017DAX – Bullen bleiben am Ball
13.06.2017Tagesausblick für 14.6.: DAX mit Rebound. Tech-Aktien und Fed im Blick!
13.06.2017Nasdaq-100 – Abverkauf stoppt am EMA50
13.06.2017DAX – Erholung nach dem schwachem Wochenstart
12.06.2017Tagesausblick für 13.6.: Tech-Aktien setzen Indizes unter Druck. K+S und ZEW im Fokus!
12.06.2017Dow Jones – 21.300 Punkte erreicht
12.06.2017DAX – Widersetzt sich (noch) dem Nasdaq-Selloff
09.06.2017Wochenausblick: DAX zum Wochenschluss fester. Fed, ZEW und Verfallstag im Fokus!
09.06.2017Nasdaq-100 – 6.000, wir kommen?
09.06.2017K+S – Turnaround am EMA 50, Ziele sind abgesteckt!
09.06.2017DAX – Schneller Spike am Morgen
09.06.2017Euro/GBP hebt ab!
08.06.2017Tagesausblick für 9.6.: EZB gibt keine Impulse. Banken und Versorger erneut stark!
08.06.2017Dow Jones – Die Unterstützung hat gehalten
08.06.2017DAX -Konsolidierung im Vorfeld von EZB, Comey und UK-Wahlen
08.06.2017Euro/US-Dollar – Warten auf EZB-Chef Mario Draghi!
07.06.2017Tagesausblick für 8.6.: DAX – Anleger warten ab. E.On, RWE, EZB und Briten im Fokus!
07.06.2017Nasdaq-100 – Erste Schwächetendenzen
07.06.2017Banken mit Bonus-Chance
07.06.2017DAX – Verkaufswelle läuft an
06.06.2017Tagesausblick für 7.6.: DAX – Anleger sind verunsichert! Gold und Versorger im Fokus!




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr