Die meistgehandelten Produkte: Investoren bullisch im NASDAQ


Zur Wochenmitte richten Anlegerinnen und Anleger am deutschen Aktienmarkt ihre Aufmerksamkeit auf die Geschehnisse in den USA. Nachdem wichtige Indizes an der Wall Street am Dienstag neue Rekorde erreicht haben, stehen am Mittwoch die Veröffentlichung neuer Inflationsdaten und das Fed-Meeting als wichtigste Termine der Börsenwoche an. Der DAX® verzeichnet ein Plus.

Nach Angaben der Euwax setzen einige Investoren auf steigende Kurse. Unter den an der Euwax aktuell meistgehandelten Knock-out-Produkten waren drei Long-Produkte auf den DAX®. Die positiven Vorgaben aus den USA treiben den DAX® wieder nach oben, woraufhin AnlegerInnen verstärkt K.o.-Long Produkte kauften. Bei den klassischen Optionsscheinen standen heute Tesla, Apple, und der DAX® hoch im Kurs. Tesla berichtet, dass zwei seiner humanoiden „Optimus“-Roboter eigenständig Aufgaben in der Fabrik erledigen, was zu einer erhöhten Effizienz führt. TraderInnen nutzten die Nachrichten als Einstiegssignal in Call-Optionsscheinen. Zu den meistgehandelten Faktor-Optionsscheinen gehörten heute Rheinmetall, NASDAQ100 und Siemens Energy. Der Tech-Index NASDAQ100 erreichte neue Rekorde, beflügelt durch Apple und NVIDIA. AnlegerInnen setzen mit Faktor-Long Produkte weiterhin auf steigende Kurse.

Im Tagesverlauf werden noch die Inflationsdaten aus den USA erwartet.

 

Anbei finden Sie äquivalente Produkte zu den aktuell beliebtesten Hebelprodukten an der European Warrant Exchange. Die EUWAX ist ein Handelsplatz an dem Aktien, Anleihen, Fonds und derivate Finanzprodukte gehandelt werden. Im folgendem sehen Sie die beliebtesten Titel gemessen am gehandelten Volumen.

Die beliebtesten Titel

Knock-Out-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Knock-Out-Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Call HD5DT9 2,81 18463,00 Punkte 18203,641046 Punkte 61,51 Open End
DAX® Call HD3DLQ 2,03 18463,00 Punkte 18282,558284 Punkte 83,44 Open End
DAX® Call HD3DLB 3,34 18463,00 Punkte 18151,680942 Punkte 52 Open End
DAX® Put HD3P3G 0,9 18457,04 Punkte 18550,728786 Punkte 206,54 Open End
Silber Call HD3D23 5,79 29,35 USD 23,136964 USD 4,81 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 12.06.2024; 09:30 Uhr; 

Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Basiswert Strike Hebel Letzter Bewertungstag
Tesla Inc. Call HD577B 4,31 170,66 USD 175,00 USD 3,76 17.12.2025
Apple Inc. Call HD403C 0,47 207,15 USD 250,00 USD 40,44 19.03.2025
Apple Inc. Call HR8WK5 1,44 207,15 USD 210,00 USD 25,44 15.01.2025
DAX® Put HD14G6 2,76 18489,50 Punkte 18000,00 Punkte 60,28 17.09.2024
DAX® Call HD4YLY 2,72 18486,5 Punkte 18600,00 Punkte 81,01 16.07.2024
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 12.06.2024; 09:40 Uhr; 

Faktor-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Reset Barriere Faktor Letzter Bewertungstag
Rheinmetall Long HD367K 14,17 515,00 EUR 431,274364 EUR 6 Open End
NASDAQ 100 Long HD321G 9,32 19210,18482 Punkte 17933,712698 Punkte 15 Open End
Rheinmetall Long HB9D1X 6,58 515,30 EUR 452,834893 EUR 8 Open End
NASDAQ 100 Long HD321S 2,33 19210,18482 Punkte 18446,059378 Punkte 25 Open End
Siemens Energy AG Long HD5MQY 5,68 23,555 EUR 18,648 EUR 5 Open End
Quelle: onemarkets by UniCredit; Stand: 12.06.2024; 09:49 Uhr; 

Weitere Optionsscheine finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank GmbH zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der Produkte: https://blog.onemarkets.de/funktionsweisen

News

22.07.2024Tagesausblick für 23.07.: DAX bügelt einen Teil der Wochenverluste aus. Alphabet, GE und LVMH berichten.
22.07.2024Tagesausblick für 23.07.: DAX bügelt einen Teil der Wochenverluste aus. Alphabet, GE und LVMH berichten.
22.07.2024Blickpunkt Zins: Atem holen vor einem heißen Herbst
22.07.2024Hugo Boss gefragt. Varta abgestraft!
19.07.2024Enphase Energy – Q2-Zahlen werden die Richtung vorgeben
19.07.2024Die meistgehandelten Produkte: Netflix mit Quartalszahlen
19.07.2024DAX setzt Konsolidierung fort. Telekom bestätigt Ausbruch
19.07.2024DAX setzt Konsolidierung fort. Telekom bestätigt Ausbruch
18.07.2024Tagesausblick für 19.07.: Nebenwerte stellen Blue Chips in den Schatten. Gold stabil auf Rekordniveau
18.07.2024Airbnb – Urlaubsboom und Großereignisse beflügeln
18.07.2024Die meistgehandelten Produkte: DAX- und Tech-Bullen in der Mehrheit
18.07.2024Tech-Werte belasten. Henkel zeigt erneut Stärke
18.07.2024Tech-Werte belasten. Henkel zeigt erneut Stärke
17.07.2024Tagesausblick für 18.07.: Bären haben das Zepter in der Hand. EZB im Blickpunkt
17.07.2024Tagesausblick für 18.07.: Bären haben das Zepter in der Hand. EZB im Blickpunkt
17.07.2024GEA Group liegt über Plan
17.07.2024GEA Group liegt über Plan
17.07.2024DAX fehlen Impulse. Adidas mit Sprung nach oben.
16.07.2024Tagesausblick für 17.07.: DAX – Anleger bleiben vorsichtig. Hugo Boss und Eckert & Ziegler überraschen.
16.07.2024Tagesausblick für 17.07.: DAX – Anleger bleiben vorsichtig. Hugo Boss und Eckert & Ziegler überraschen.
16.07.2024DAX – Gewinnwarnungen treiben Anleger in die Defensive.
15.07.2024Tagesausblick für 16.07.: DAX pausiert. US-Banken und US-Einzelhandelszahlen im Blickpunkt
15.07.2024Tagesausblick für 16.07.: DAX pausiert. US-Banken und US-Einzelhandelszahlen im Blickpunkt
15.07.2024Platin – Hybridfahrzeuge als Katalysator
15.07.2024Platin – Hybridfahrzeuge als Katalysator
15.07.2024Gut aufgenommene Zahlen bei Continental – beginnt jetzt der Höhenflug?
15.07.2024Gut aufgenommene Zahlen bei Continental – beginnt jetzt der Höhenflug?
15.07.2024Gut aufgenommene Zahlen bei Continental – beginnt jetzt der Höhenflug?
15.07.2024Die meistgehandelten Produkte: Paypal mit großer Chance
15.07.2024Stockers Börsencheck: Die Rallye an den US-Börsen ist ausgereizt!
15.07.2024DAX – Pause nach dem Sprint. Fed-Chef im Blickpunkt.
15.07.2024DAX – Pause nach dem Sprint. Fed-Chef im Blickpunkt.
12.07.2024Wochenausblick. DAX nimmt Kurs auf Allzeithoch. Berichtssaison kommt in Fahrt
12.07.2024Wochenausblick. DAX nimmt Kurs auf Allzeithoch. Berichtssaison kommt in Fahrt
12.07.2024Coinbase profitiert vom Kryptoboom
12.07.2024Dämpfer bei den Megacaps bremst den DAX. Anleger steigen bei Autobauern ein.
11.07.2024Tagesausblick für 12.07.: DAX-Bullen bringen sich vor Start der Berichtssaison in Position.
11.07.2024Zalando – Fokus auf Rentabilität zieht Anleger an
11.07.2024DAX – Rekordjagd in USA stützt. ProSiebenSat.1 springt nach oben.
10.07.2024Tagesausblick für 11.07.: DAX – die Ruhe vor dem Sturm. Immobilienaktien gefragt.




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2024 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr