Die meistgehandelten Produkte: DAX – Absicherungen mit hohen Hebeln. Bei Apple und BASF sind die Bullen in der Mehrheit


Der DAX® startet nach einem Tag Pause in den letzten Handelstag der Woche. Nach den starken Kursgewinnen am Mittwoch, kurz vor Marktschluss, nimmt der Index heute wieder Fahrt auf. Dabei notiert der DAX® nur noch knapp unter seinem alten All-Time-High und könnte dieses heute überwinden. Auch wenn der deutsche Leitindex heute neue Höchststände erreichen sollte, sind sich die Käufer von K.o.-Optionsscheinen gewiss, dass bei spätestens 16.500 Punkten die Luft dünn wird. So kaufen die Investoren mit hohem Hebel und Volumen Put-Optionsscheine, um von einer Trendumkehr zu partizipieren. Interessant wird es, wenn die US-Börsen öffnen. Die Anleger setzen auf weitere Anstiege beim S&P500®. Bis Sonntag wird hier eine Erhöhung der Schuldenobergrenze der USA erwartet. Hat sich an den Erwartungen des Marktes nichts geändert, könnte der Optimismus wieder für steigende Kurse sorgen.

Dieser Optimismus zeigt sich auch bei fast allen gefragten Optionsscheinen. Bei Apple Inc. kaufen die Investoren vermehrt Call-Optionsscheine. Das wertvollste Unternehmen der Welt wird nach Meinung einiger Marktteilnehmer Anfang 2024 bereits mit einem Market Cap von über 2,85 Billionen Euro bewertet sein. Die neuesten Kurszuwächse bei deutschen Aktien machen sich auch bei der BASF SE bemerkbar. Nach Zahlung der Dividende verlor der Titel zunächst stärker. Aktuell kann er große Teile seines Verlustes wieder gutmachen und nähert sich wieder der 50€-Marke. Call-Optionsscheine mit Basispreis Strike bei 60€ für Ende 2024 werden von vielen Anlagestrategen als möglich erachtet. Positiv sehen einige auch den weiteren Verlauf für die ASML Holding SE. Der Titel hat diese Woche bereits sehr stark performt. Trotzdem wird der Titel sowohl als Call-Optionsschein, aber auch als Faktor-Long-Optionsschein von den Anlegern bespielt. Sollte der Markt weiter nach oben ziehen, werden die Anleger auch hier weiterhin gute Gewinne verzeichnen können.

Anbei finden Sie äquivalente Produkte zu den aktuell beliebtesten Hebelprodukten an der European Warrant Exchange. Die EUWAX ist ein Handelsplatz an dem Aktien, Anleihen, Fonds und derivate Finanzprodukte gehandelt werden. Im folgendem sehen Sie die beliebtesten Titel gemessen am gehandelten Volumen.

Die beliebtesten Titel

Knock-Out-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Knock-Out-Barriere Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Put HR6DLP 2,75 16273,50 Punkte 16511,047923 Punkte 59,28 Open End
DAX® Put HR8KZT 2,68 16273,50 Punkte 16505,54397 Punkte 60,60 Open End
DAX® Call HC59SU 13,98 16273,50 Punkte 14887,855355 Punkte 11,65 Open End
DAX® Call HC1KS9 26,14 16273,50 Punkte 13669,646648 Punkte 6,23 Open End
S&P 500® Call HC6TBL 5,37 4207,37 Punkte 3630,801796 Punkte 7,26 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.05.2023; 11:20 Uhr; 

Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Basiswert Strike Hebel Letzter Bewertungstag
ASML Holding Call HC2B0P 6,55 656,20 EUR 660 EUR 10,05 13.12.2023
Apple Inc. Call HR8WK4 0,58 175,48 USD 200 USD 29,04 17.01.2024
BASF SE Call HR8WH4 0,23 48,0175 EUR 60 EUR 21,25 18.12.2024
Deutsche Telekom AG Call HC6LD4 2,22 21,6675 EUR 21 EUR 9,80 13.03.2024
DAX® Put HC66W1 2,36 16251,50 Punkte 16400 Punkte 69,01 06.06.2023
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.05.2023; 11:45 Uhr; 

Faktor-Optionsscheine

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basiswertpreis Reset Barriere Faktor Letzter Bewertungstag
Henkel AG Long HC42Q1 26,99 78,16 EUR 74,324986 EUR 6 Open End
DAX® Short HC3TKP 4,26 16257,50 Punkte 16970,870815 Punkte -10 Open End
DAX® Long HC4YCJ 26,33 16257,50 Punkte 15842,256149 Punkte 25 Open End
ASML Holding Long HC4058 10,37 654,80 EUR 480,569151 EUR 3 Open End
Mercedes-Benz AG Long HC15YX 17,98 70,97 EUR 52,888113 EUR 3 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.05.2023; 12:20 Uhr

Weitere Optionsscheine finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Die meistgehandelten Produkte: DAX – Absicherungen mit hohen Hebeln. Bei Apple und BASF sind die Bullen in der Mehrheit erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

News

21.06.2024Wochenausblick: DAX schließt mit Wochenplus. Ifo und Inflationszahlen im Blickpunkt
21.06.2024Wochenausblick: DAX schließt mit Wochenplus. Ifo und Inflationszahlen im Blickpunkt
21.06.2024Nio – Strategiewechsel überzeugt noch nicht
21.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech wie immer stark.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
21.06.2024DAX schwächelt vor Verfallstermin. Nächste Gewinnwarnung.
20.06.2024Tagesausblick für 21.06.: Wall Street stützt den DAX. Aurubis und ThyssenKrupp auffällig stark
20.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Doch NVIDIA Shorts?
20.06.2024Sixt – erste Anzeichen einer Stabilisierung beim Autovermieter
20.06.2024Sixt – erste Anzeichen einer Stabilisierung beim Autovermieter
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
20.06.2024DAX – Bullen zeigen sich. Evotec stark gefragt.
19.06.2024Tagesausblick für 20.06.: DAX wartet auf neue Impulse. US-Daten im Fokus.
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024Die meistgehandelten Produkte: US-Tech weiter hoch im Kurs!
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
19.06.2024DAX tritt auf der Stelle. SMA Solar bricht ein.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Tagesausblick für 19.06.: US-Daten geben keine Impulse. Delivery Hero und Danone im Blickpunkt.
18.06.2024Die meistgehandelten Produkte: Henkel im Short-Fokus
18.06.2024DAX – Bullen haben es schwer.
17.06.2024Tagesausblick für 18.06.: DAX stabilisiert sich bei 18.000 Punkte. ZEW und US-Daten im Blickpunkt
17.06.2024NASDAQ-100 zeigt noch keine Schwächen
17.06.2024NASDAQ-100 zeigt noch keine Schwächen
17.06.2024Porsche Holding SE glänzt mit drei Verkaufssignalen!
17.06.2024Porsche Holding SE glänzt mit drei Verkaufssignalen!
17.06.2024Die meistgehandelten Produkte: AnlegerInnen bullisch bei US-Werten
17.06.2024Die meistgehandelten Produkte: AnlegerInnen bullisch bei US-Werten
17.06.2024DAX startet mit leichten Gewinnen. SAP und TUI gefragt.
17.06.2024DAX startet mit leichten Gewinnen. SAP und TUI gefragt.
14.06.2024Gold – Aufwärtstrend intakt
14.06.2024Die meistgehandelten Produkte: AnlegerInnen verstärkt bearisch im DAX
14.06.2024TUI – FTI-Insolvenz und MDAX-Aufnahme beflügeln
14.06.2024TUI – FTI-Insolvenz und MDAX-Aufnahme beflügeln
14.06.2024DAX – Bullen fehlen Kaufimpulse. Lufthansa und SAP im Blickpunkt




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2024 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr