Puma – DAX-Rauswurf besiegelt! Was macht die Aktie?


Überrascht sein dürfte niemand mehr, dennoch ist es seit gestern Abend amtlich: Die Aktie von Puma wird den DAX verlassen. Wie ist es fundamental und charttechnisch um den Wert bestellt?

Die Deutsche Börse teilte gestern mit, dass die Vorzugsaktien der Porsche AG in den DAX aufsteigen und die Anteilscheine des Sportartikelherstellers Puma ersetzen werden. Diese werden wiederum in den MDAX absteigen. Erfolgen wird der Aufstieg nach den Fast-Entry-Regeln, wonach Aktien von Unternehmen mit einer besonders positiven Entwicklung der Streubesitz-Marktkapitalisierung auch außerhalb der beiden Anpassungszeitpunkte im September und März in den DAX aufgenommen werden können. Umgesetzt werden die Veränderungen am 19. Dezember.

Für Puma ist es der nächste Punkt in einem Jahr, das von Höhen und Tiefen geprägt war. Auf der einen Seite operative Stärke, ja sogar Rekorde, während die Konkurrenz in Form von Adidas und Nike schwächelte. Auf der anderen Seite der Abgang des CEOs Bjørn Gulden, ausgerechnet zum größten Konkurrenten Adidas und ein Aktienkurs, der trotz guter Ergebnisse sich vom negativen Umfeld nicht abkoppeln konnte. Gulden ist bereits der bis dato als Chief Commercial Officer agierende Arne Freundt als neuer CEO nachgefolgt.

Das Jahr 2022 ist aber so gut wie abgehakt, wie sind die Aussichten für 2023 und danach? Analysten erwarten auch 2023 neue Rekorde bei Puma. Der Umsatz dürfte die 9-Mrd.-EUR-Schwelle knacken und sich auf 9,1 Mrd. EUR belaufen, das Ergebnis je Aktie dürfte um gut 8 % auf 2,67 EUR anziehen. 2024 wird wieder eine Beschleunigung beim Gewinnwachstum erwartet. Die KGVs 2023 und 2024 für die Aktie belaufen sich auf 19 und 15, die KCVs auf 18 und 14. Damit ist der Titel im historischen Kontext attraktiv bewertet.

Chart: Puma

Widerstandsmarken: 50,54 + 54,00 + 57,94 EUR

Unterstützungsmarken: 47,56 + 44,26 + 41,31 EUR

Aus charttechnischer Sicht ist die Aktie weiter schwach unterwegs, eine abgeschlossene Bodenbildung liegt nicht vor. Dennoch haben die Käufer die Chance, eine Ausdehnung der Erholung zu bewirken, sollten sie den Wert über den EMA50 bei aktuell gut 50,50 EUR hieven und auch über diesem gleitenden Durchschnitt etablieren. In diesem Fall wäre das Hoch bei 54,00 EUR das erste Ziel. Darüber könnte die Aktie an die ehemalige Unterstützung bei 57,94 EUR zurücksetzen.

Scheitert die Puma-Aktie dagegen am EMA50 und fällt unter 47,56 EUR, könnte sie die übergeordnete Korrektur auf 44,26 und darunter 41,31 EUR ausdehnen. Bei glatt 40,00 EUR liegt zudem ein langfristig wichtiger Support in Form des Coronacrashtiefs.

Anleger, die bei der Aktie von Puma investieren wollen, können dies beispielsweise mit dem Bonus Cap Zertifikat WKN HC12JA tun. Trader, die auf eine Fortsetzung der Erholung in Richtung der Widerstandszone um 58 EUR spekulieren möchten, können auf die Faktor-Optionsscheine WKN HB9HK5 oder HC1P1V zurückgreifen.

Puma in EUR; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 13.05.2022 – 06.12.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: stock3 Terminal

Puma in EUR; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

Betrachtungszeitraum: 01.12.2017 – 06.12.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: stock3 Terminal

Bonus Cap Zertifikat auf die Aktie von Puma

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR
Maximaler Rückzahlungsbetrag in EUR
Letzter Bewertungstag Barriere in EUR
Puma HC12JA 58,46 65,00 16.06.2023 32,00
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 06.12.2022, 10:54 Uhr

Faktor-Optionsscheine auf Puma für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Faktor Reset Barriere
Puma HB9HK5 1,20 39,863111 5,00 44,846
Puma HC1P1V 13,91 44,838  10,00 48,326396
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 06.12.2022; 11:04 Uhr

Faktor-Optionsscheine auf Puma für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Faktor Reset Barriere
Puma HB9HK9 13,50 59,781017 -5,00 54,801258
Puma HC2C4H 8,93 54,802 -10,00 51,316593
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 06.12.2022; 11:08 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie von Puma finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach Ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei stock3 Terminal können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Puma – DAX-Rauswurf besiegelt! Was macht die Aktie? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka

News

27.01.2023Wochenausblick: DAX mit Wochenplus. Notenbanken und Datenflut warten auf die Anleger!
27.01.2023Hydrogen-Index: Brennstoffzellenhersteller auf Erholungskurs!
27.01.2023Visa – Geschäfte brummen
26.01.2023Tagesausblick für 27.01.: DAX stagniert. Biotech und Maschinenbau gefragt!
26.01.2023Inflation – So haben Anleger die Chance zu profitieren!
26.01.2023onemarkets Fidelity World Equity Income Fund – Finanztitel beflügeln!
25.01.2023Tagesausblick für 26.01.: DAX schließt kaum verändert. LVMH und SAP legen Zahlen vor!
25.01.2023Microsoft – schwacher Ausblick, große Ziele!
24.01.2023Blue Chips – die sichere Alternative!
23.01.2023Tagesausblick für 24.01.: DAX stabil über 15.000 Punkte. Stahl- und Wasserstoffaktien im Blickpunkt!
20.01.2023Wochenausblick: DAX schließt bei rund 15.000 Punkten. ifo, US-BIP und Tesla stehen nächste Woche im Fokus!
19.01.2023Tagesausblick für 20.01.: DAX – Rezessions- und Zinsangst belasten.
19.01.2023Adidas – Konsolidierung eingeschlagen
19.01.2023SDG Transatlantic Leaders – Europäer hängen die Amerikaner deutlich ab!
19.01.2023Amazon – Bodenbildung vor den Geschäftszahlen!
18.01.2023Tagesausblick für 19.01.: DAX pausiert. EZB-Protokoll, US-Arbeitsmarktdaten und Netflix im Blickpunkt!
17.01.2023Tagesausblick für 18.01.: DAX schließt erneut fester. Autos, Blockchain und Wasserstoff im Blickpunkt!
17.01.2023Biotech-Index mit starkem Jahresstart!
16.01.2023Tagesausblick für 17.01.: DAX – Bullen haben das Zepter in der Hand. Immobilien-Aktien gefragt!
16.01.2023Stockers Börsencheck: Positiver Jahresstart (noch) nicht nachhaltig?
13.01.2023Wochenausblick: DAX mit dicken Wochengewinnen. Berichtssaison und Wirtschaftsforum im Fokus!
13.01.2023Nebenwerte hängen Blue Chips ab!
12.01.2023Tagesausblick für 13.01.: DAX schließt oberhalb von 15.000 Punkten. Berichtssaison beginnt!
12.01.2023Brenntag – Zeit für nen Trendwechsel
12.01.2023Immobilienaktien – sinkende Renditen sorgen für Kursrally!
11.01.2023Amazon, Apple, Tesla & Co – Kurssturz bietet interessante Investmentchancen!
11.01.2023Tech-Aktien für die Hälfte
10.01.2023Tagesausblick für 11.01.: DAX pausiert auf hohem Niveau. Biotech und Maschinenbau im Fokus!
09.01.2023Tagesausblick für 10.01.: DAX im Aufwind. Bayer, Biotech und Borussia im Blickpunkt!
09.01.2023PayPal – Chance auf Doppelboden
09.01.2023Blickpunkt Zins: Gute Vorsätze der Geldpolitik
23.12.2022HypoVereinsbank onemarkets wünscht Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2023!
23.12.2022AMD – Herber Rückschlag
23.12.2022Amazon – Preisverfall und andere Sorgen
22.12.2022Tagesausblick für 23.12.: DAX steckt in Range fest. Öl im Blickpunkt!
22.12.2022Deutschland Top Aktien Index – neue Titel wecken neue Fantasie!
22.12.2022Meta Platforms – Noch ist der Deckel drauf
22.12.2022Software Index – Europa hat längst mehr als nur SAP!
21.12.2022Tagesausblick für 22.12.: DAX erholt sich. Adidas und Puma springen deutlich nach oben!
21.12.2022S&P 500 schaltet auf Verkauf – welche Kursziele ergeben sich?




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2023 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr