Tagesausblick für 05.10.: DAX zurück über 12.500 Punkte!


Mit einem wahren Kursfeuerwerk starteten die Aktienmärkte in das Schlussquaral 2022. DAX®, CAC®40 und EuroStoxx®50 verbesserten sich jeweils um rund vier Prozent gegenüber Ende September. Katalysator ist die Hoffnung, dass die US-Notenbank das Zinserhöhungstempo reduziert, um nicht ein Abgleiten der US-Wirtschaft in die Rezession zu riskieren.

Dies spiegelte sich auch an den Anleihemärkten wider. Die Renditen langfristiger europäischer Staatspapiere gaben in den zurückliegenden drei Handelstagen kräftig nach. Bei 10jährigen Bundesanleihen sank die Rendite um rund 50 Basispunkte. In einer ähnlichen Größenordnung bewegt sich der Abschlag bei vergleichbaren US-Papieren. Die Entspannung am Anleihemarkt sorgte bei den Edelmetallen für satte Kursgewinne. Der Goldpreis legte seit dem jüngsten Tief um rund 100 US-Dollar zu. Beim Silberpreis summiert sich das Kursplus seit dem jüngsten Tief auf über 15 Prozent. Am Ölmarkt fiel die Erholung noch etwas moderater aus, aber die Bullen wittern auch hier ihre Chance.

Unternehmen im Fokus 

Gute Absatzzahlen aus den USA im September halfen den Aktien der Autobauer BMW, Mercedes-Benz, Porsche und VW auf die Sprünge. Sixt plant 100.000 E-Autos vom chinesischen Autohersteller BYD zu kaufen. Die Aktie verbesserte sich heute um rund vier Prozent. Am 1. November wird Bert Habets den Posten des Vorstandschefs beim Medienkonzern ProSiebenSat.1 übernehmen. Anleger schenkten dieser Nachricht keine besondere Aufmerksamkeit und so bewegte sich der Titel kaum von der Stelle. Die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer verbuchten im August Aufträge auf Höhe des Vormonats. Dies meldete der Verband (VDMA) heute. Titel wie Dürr, GEA Group und Kion reagierten mit deutlichen Kursgewinnen. Stark gefragt waren zudem Stahlriesen wie ArcelorMittal, Salzgitter und ThyssenKrupp. Bei Varta regiert derweil noch die Skepsis. Nach dem gestrigen Kurssprung folgten heute leichte Verluste.

Die Aktie des amerikanischen E-Autoherstellers Rivian gab kräftig Gas nachdem der Konzern überraschend gute Produktionszahlen meldete. Konkurrenten wie Lucid können davon ebenfalls profitieren.

Morgen werden aus Deutschland Zahlen zum Pkw-Absatz im September gemeldet. Damit rücken Autobaure wie BMW, Mercedes-Benz, Porsche, Renault, Stellantis und VW in den Fokus der Investoren. MorphoSys lädt zu einer Pressekonferenz und Kering präsentiert Zahlen zum abgelaufenen Quartal.

Wichtige Termine

  • Frankreich: Industrieproduktion, August
  • Deutschland: S&P Global Services und Composite Einkaufsmanagerindex, September, detailliert
  • Eurozone: S&P Global Services and Composite Einkaufsmanagerindex, September, detailliertes Ergebnis
  • ADP-Arbeitsmarktbericht, September
  • US- Handelsbilanz, August
  • USA ISM-Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen, September
  • FED-Präsident von Atlanta, Bostic, hält virtuelle Rede am Northwestern University Institute for Policy Research Distinguished Public Policy zum Thema „Staying Resolute in the Battle Against Inflation“

Chart: DAX®

Widerstandsmarken: 12.765/12.930/13.170 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.470/11.890/12.000/12.140/12.520 Punkte

Der DAX® zeigte einen starken Rebound und schob sich über die Marke von 12.500 Punkte. Die nächste Hürde liegt bei 12.765 Punkte. Unterstützung findet der Leitindex derweil zwischen 11.870 und 12.140 Punkte.

DAX®in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 20.10.2020 – 04.10.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

DAX®in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 05.10.2014– 04.10.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar.Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

Faktorzertifikate Long auf den DAX®

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Faktor Basispreis in Pkt. Resetbarriere in Pkt. FinalerBewertungstag
DAX® HB9WK8 4,56 15 11.396,730173 11.803,59344 Open End
DAX® HB9WK6 6,75 10 10.989,739936 11.600,769476 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 04.10.2022; 17:30 Uhr

Faktorzertifikate Short auf den DAX®

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Faktor Basispreis in Pkt. Resetbarriere in Pkt. FinalerBewertungstag
DAX® HB9WKA 7,16 -15 13.478,997333 13.057,104716 Open End
DAX® HB9WKB 5,02 -20 13.162,5795 12.849,310108 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 04.10.2022; 17:30 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktor-Zertifikaten und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

 

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Tagesausblick für 05.10.: DAX zurück über 12.500 Punkte! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News

28.11.2022Stockers Börsencheck: Neue Prognosen – Steigende Aktienmärkte 2023?
27.11.2022Volkswagen: Der E-Absatz kommt ins Rollen
27.11.2022ESG – Der Schlüssel zu nachhaltigem Investieren
25.11.2022Wochenausblick: DAX erneut mit Wochenplus. Die Luft wird jedoch dünn!
25.11.2022Newmont – Goldminenaktie bastelt an einem Boden
24.11.2022Tagesausblick für 25.11.: DAX hangelt sich weiter nach oben. Immobilienaktien gefragt!
24.11.2022Porsche – Was für eine Fahrt!
24.11.2022Vonovia – Entspannung am Anleihemarkt treibt Immoaktien!
24.11.2022Optimismus prägt das Marktbild
23.11.2022Tagesausblick für 24.11.: DAX schließt kaum verändert. Öl und Wasserstoffaktien im Blickpunkt!
23.11.2022Teamviewer – Gelingt die Trendwende?
23.11.2022HeidelbergCement – Doppelwiderstand erreicht
23.11.2022PMIs als potenzieller Störfaktor
22.11.2022Tagesausblick für 23.11.: DAX – Bullen bleiben am Drücker!
22.11.2022Nokia – Wann endet die Seitwärtsphase?
22.11.2022Anti Virus Health Index – Zulassung für neue Medikamente beflügeln!
22.11.2022Eingeloggte Kurveninversion
21.11.2022Tagesausblick für 22.11. DAX pausiert. Ölpreis bricht ein!
21.11.2022SMA Solar – Starker Gewinnanstieg im dritten Quartal
21.11.2022Blockchain-Index – FTX-Pleite verunsichert!
21.11.2022Prononcierte Zinskurveninversion
18.11.2022Wochenausblick: DAX steckt in der Range fest. Ifo und Notenbankprotokolle im Blickpunkt!
18.11.2022Cisco – Ist das der Befreiungsschlag?
18.11.2022Der Widerstand der Rentenmärkte
17.11.2022Siemens – Starke Zahlen, starke Kursentwicklung!
17.11.2022Fifty-fifty
17.11.2022Siemens – Bestnote
16.11.2022Tagesausblick für 17.11.: Gewinnmitnahmen beim DAX. Autoaktien im Fokus!
16.11.2022LVMH – Diese Aktie ist unkaputtbar
16.11.2022Märkte versuchen Erholungskurs fortzusetzen
15.11.2022Tagesausblick für 16.11.: DAX schließt fester. Halbleiteraktien gefragt!
15.11.2022Hamburger Hafen – Am Abwärtstrend angedockt
15.11.2022eSports und Gaming Index deutet eine Bodenbildung an!
15.11.2022Geopolitik stützt Marktstimmung
14.11.2022Tagesausblick für 15.11.: DAX weiter im Aufwind. Biotech-Aktien im Fokus!
14.11.2022Coca-Cola – Die Bullen geben wieder den Ton an
14.11.2022Nike – Abwärtstrend vorm Ende!
14.11.2022Aktienrallye: Geht da noch mehr?
11.11.2022Wochenausblick: DAX im Aufwind. Inflationszahlen und Autowerte im Fokus!
11.11.2022Renewable Energies – starke Zahlen und sinkende Zinsen geben Auftrieb!




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2022 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner OG - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr