BAIX – Weißblaue Wachstums- und Innovationskraft in einem Index!


Bayern zählt zu den wachstumsstärksten Regionen in Europa. Im BAIX – Bayerischer Aktienindex hat HVB onemarkets die geballte Wachstums- und Innovationskraft der bayerischen, notierten Unternehmen in einem Index zusammengefasst.

Was haben berühmte historische Persönlichkeiten wie der Kunstmaler Albrecht Dürer, der Bankier Jakob Fugger, der US-Politiker Henry Kissinger und der Jeans-Erfinder Levi Strauss gemeinsam? Sie alle haben auf ihrem Gebiet Außerordentliches geleistet. Und sie alle stammen aus Bayern. Das flächenmäßig größte Bundesland hat im Lauf seiner bewegten Geschichte zahlreiche kluge und kreative Köpfe hervorgebracht. Aber auch die bayerische Lebensart sowie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Landes genießen Weltruf. Das Oktoberfest in München ist nur ein Beispiel von vielen.

Der neue Süden

Dass Bayern „leuchtet“, hat aber nicht nur mit Bier, Brezen und Blasmusik zu tun. Der Freistaat setzt auch ökonomische Maßstäbe. Kein anderes Bundesland entwickelte sich in den vergangenen Jahrzehnten dynamischer. War das einstige Königreich bis in die späten 1970er-Jahre noch als rückständiger Agrarstaat verschrien, ist Bayern heute ein hochmoderner, effizienter Technologiestandort. Seit der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 wuchs das bayerische Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Schnitt um 2,3 Prozent pro Jahr – und damit um rund ein Viertel stärker als das bundesweite BIP im gleichen Zeitraum (Quelle: statistikportal.de, Rubrik „Daten und Fakten“, Zeitraum: 1990 bis 2018). Ebenfalls beachtlich: Mit einem BIP von 625 Milliarden Euro (2018) entfalten die rund 13 Millionen Bajuwaren mehr Wirtschaftskraft als die EU-Staaten Portugal, Griechenland und Ungarn mit ihren insgesamt 31 Millionen Einwohnern zusammengenommen.

Do san mia dahoam

Die bayerische Wirtschaft ist stark und international erfolgreich. Das ist auch eine Folge der guten und attraktiven Standortbedingungen. Rund 620.000 Unternehmen sind laut dem Bayerischen Landesamt für Statistik im Freistaat angesiedelt, davon knapp 60.000 mit zehn oder mehr Beschäftigten. Die Bandbreite reicht dabei vom jungen Start-up über den traditionellen Mittelständler bis hin zum multinationalen Großkonzern.

Bayernland, i setz auf di

„Den BAIX – bayerischer Aktienindex, haben wir so konzipiert, dass alle Titel aus dem HDAX®, die ihren Unternehmenssitz in Bayern haben, darin zusammengefasst sind. Das heißt: Neben adidas, Allianz und Siemens finden sich auch einstige Töchter der Riesen wie Siemens Healthineers und Unternehmen aus der zweiten Reihe wie ProSiebenSat.1, Scout24 und Telefónica Deutschland in dem Index,“ erklärt Dr. Emanuele Buttà, Vorstand Privatkunden & Private Banking der HypoVereinsbank.

BAIX in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 12.09.2009 – 11.09.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Kurse von 12.09.2009 bis 29.03.2019 stellen eine Rückrechnung dar Quelle: Bloomberg, HVB

Seine Konzeption entspricht der des DAX®. Die Gewichtung der Titel orientiert sich an der Marktkapitalisierung der im Streubesitz befindlichen Aktien. Die Aktien von Allianz, Münchener Rück und Siemens sind somit im BAIX anfangs stärker gewichtet als beispielsweise die Anteilscheine von MorphoSys oder dem Triebwerkhersteller MTU Aero Engines. Analog zum DAX® werden die Dividenden im Index berücksichtigt.

Drei Bayerische Schmankerl

Die HypoVereinsbank bietet zunächst drei Produkttypen auf den BAIX an. Ein HVB Open End Indexzertifikat auf den BAIX – Bayerischer Aktienindex, eine Anleihe mit Mindestrückzahlung und eine Anleihe mit Höchststandssicherung und Mindestrückzahlung auf die Strategie-Variante, den BAIX Strategy – Bayerischer Aktienindex.

 

 

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag BAIX – Weißblaue Wachstums- und Innovationskraft in einem Index! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News

13.09.2019Wochenausblick: DAX nimmt Kurs auf das Jahreshoch. Auto(zulieferer) und Maschinenbauer geben Gas!
13.09.2019Dow Jones – Verdiente Verschnaufpause
13.09.2019Schaeffler – Aktie schießt nach Kaufsignal hoch
13.09.2019DAX – Unkaputtbare Bullen?
12.09.2019Tagesausblick für 13.9.: DAX mit großen Ausschlägen nach EZB-Entscheid. Goldminen im Fokus!
12.09.2019Nasdaq-100 – Deutliche Risikoreduzierung möglich
12.09.2019DAX – Maßnahmenpaket ist eingepreist!
12.09.2019onemarkets Börsenspiel – Bullen geben den Ton an!
11.09.2019Tagesausblick für 12.9.: DAX vor der EZB-Sitzung fester. Autobauer und -zulieferer im Fokus!
11.09.2019BAIX – Weißblaue Wachstums- und Innovationskraft in einem Index!
11.09.2019Dow Jones – War es das schon wieder?
11.09.2019DAX – Bullen dürfen sich austoben
10.09.2019Tagesausblick für 11.9.: DAX – Anleger warten ab. Lufthansa und Maschinenbauer im Fokus!
10.09.2019Nasdaq-100 – Der Pullback läuft
10.09.2019DAX – Hält sich bislang sehr wacker
09.09.2019Tagesausblick für 10.9.: DAX kaum verändert. Autozulieferer gefragt!
09.09.2019Dow Jones – In Konsolidierung eingebogen
09.09.2019DAX – Auch die 12.200-Punkte-Marke ist erreicht
09.09.2019Volkswagen – Long-Szenario weiter intakt
06.09.2019Wochenausblick: DAX und Dow im Aufwärtstrend. Gold, EZB und IAA im Fokus!
06.09.2019Nasdaq-100 – Der Ausbruch ist erfolgt
06.09.2019Apple – Am Dienstag lädt Cook zur Keynote!
06.09.2019DAX – Neues Wochenhoch vor den US-Arbeitsmarktdaten
05.09.2019Tagesausblick für 6.9.: DAX weiter im Höhenflug. Auto- und Halbleiterwerte gefragt!
05.09.2019Dow Jones – Platzt jetzt endlich der Knoten?
05.09.2019DAX – Das Gap ist zu, es lebe das Gap!
04.09.2019Tagesausblick für 5.9.: DAX steigt auf 12.000 Punkte. Auto- und Luxuskonzerne im Fokus!
04.09.2019Nasdaq-100 – Das lief wunderbar
04.09.2019Evotec – Biotechkonzern zeigt leichte Erholung!
04.09.2019DAX – Das Gap fest im Blick
03.09.2019Tagesausblick für 4.9.: DAX schwächelt. Aufsteiger- und Goldminenindex stellen sich gegen den Trend!
03.09.2019Dow Jones – Schwacher Start in eine verkürzte Handelswoche
03.09.2019DAX – Der Pullback läuft
02.09.2019Tagesausblick für 3.9.: DAX fehlen die Impulse. Cancom, Nel und RWE im Fokus!
02.09.2019DAX – Ohne die Amerikaner wird es schwer
30.08.2019Wochenausblick: DAX – Rally hält an. Immoaktien und Edelmetalle im Fokus!
30.08.2019DOW JONES – Erneute Aufwärtskurslücke zum Wochenausklang
30.08.2019DAX – Bullen machen Druck und nehmen 12.000 ins Visier
29.08.2019Tagesausblick für 30.8.: DAX steigt über 11.800 Punkte. Chemie und Autozulieferer stark!
29.08.2019Nasdaq-100 – Und das nächste Gap




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr