Dow Jones – Die Verschnaufpause hält an


Der Dow Jones Industrial Average® hat weiterhin große Schwierigkeiten, neue Jahreshochs zu markieren. Während die US-Technologietitel außer Rand und Band ein Hoch nach dem anderen markieren, hielt die Euphorie nach dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed nicht lange an. Gestern konterten die Bullen zumindest einen schwachen Handelsstart im Index sofort. Ob das heute wieder gelingt, ist eher fraglich.

Denn die Kursmuster im Dow Jones Industrial Average® im Stundenchart bleiben fragil. Die Eröffnung fällt heute schwach aus, ein Bullenkonter bleibt aber bislang aus. Die erste Chance hierzu bestünde im Unterstützungsbereich zwischen 25.785 und 25.750 Punkten. Bleibt diese Chance allerdings ungenutzt, dürfte der Index mit hoher Wahrscheinlichkeit das gestrige Zwischentief bei 25.657 Punkten ansteuern. Ein Erreichen dieser Marke würde gewisse Strukturen im Stundenchart komplettieren. Ebenfalls gut unterstützt ist der Index um 25.625 Punkte.

Auf der Oberseite winkt erst nach einem Überwinden des Zwischenhochs bei 26.010 Punkten ein Ende der Konsolidierung. In diesem Fall lauten die Ziele 26.080 und darüber 26.155 Punkte. Das Zwischenhoch bei 26.277 Pukten wiederum ist für die weitere mittelfristige Orientierung in Richtung neuer Allzeithochs im Index maßgeblich.

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.03.2019 – 22.03.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.03.2014 – 22.03.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HX4C1M 61,48 18.830,00 3,66 29.03.2019
Dow Jones® Index HX5CFH 41,36 21.150,00 5,45 29.03.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 22.03.2019; 14:46 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HX5FG7 27,15 28.850,00 8,54 29.03.2019
DowJones® Index HX59ZD 6,50 26.500,00 38,15 29.03.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 22.03.2019; 14:48 Uhr
Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Produkte finden Sie hier bei onemarkets Wissen.
Weitere Produkte auf den Dow Jones Industrial Average® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de
Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Dow Jones – Die Verschnaufpause hält an erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka

News

25.06.2019Tagesausblick für 26.6.: DAX fehlen die Impulse. Immobilienaktien im Fokus!
25.06.2019Dow Jones – Gespanntes Warten
25.06.2019DAX – Die Spannung steigt
24.06.2019Tagesausblick für 25.6.: DAX mit schwachen Wochenauftakt. Biotech- und Gold im Blick!
24.06.2019Nasdaq-100 – Konsolidierung auf hohem Niveau
24.06.2019Morphosys – gute Studienergebnisse zünden Kursfeuerwerk!
24.06.2019DAX – Vorsicht, Rutschgefahr!
21.06.2019Wochenausblick: Notenbankchefs befeuern Aktien. Gold und ifo im Blick!
21.06.2019Dow Jones – Ziel erreicht!
21.06.2019DAX – Wird nach dem Verfall Kasse gemacht?
20.06.2019Nasdaq-100 – Auch die 7.700-Punkte-Marke ist Geschichte
19.06.2019Tagesausblick für 20.06.: DAX legt Pause ein. Fed-Entscheidung könnte Impulse liefern!
19.06.2019Dow Jones – Im Bann des heutigen Zinsentscheids
19.06.2019Gold auf 14-Monatshoch!
19.06.2019DAX – Konsolidierung nach Mega-Rallyschub
18.06.2019Interview: „Ziel unseres Stiftungsfonds ist die nachhaltige Erzielung von Erträgen“
18.06.2019Raus aus dem Zinstief!
18.06.2019Tagesausblick für 19.06.: Draghi treibt den DAX. Fed im Fokus!
18.06.2019Nasdaq-100 – Machen die Käufer Nägel mit Köpfen?
18.06.2019DAX – Draghische Rettung der Bullen
17.06.2019Tagesausblick für 18.06.: DAX® weiter impulslos, Deutsche Bank und Lufthansa im Fokus
17.06.2019Dow Jones – Es ist sehr zäh
17.06.2019DAX – Bullische Konsolidierung?
14.06.2019Wochenausblick: Wochengewinn im DAX bröckelt. Volkswagen und Broadcom im Fokus!
14.06.2019Nasdaq-100 – Es ist weiterhin möglich
14.06.2019Rational – Ab wann wieder interessant?
14.06.2019DAX – Bullen verspielen Ausbruchschance
13.06.2019Tagesausblick für 14.06.: DAX® bleibt im Niemandsland gefangen. Drillisch und Ölpreis im Fokus!
13.06.2019Dow Jones – Kommt nun der direkte Konter?
13.06.2019DAX – Neue Wochenhochs voraus?
13.06.2019Im Sommerloch mit Inline-Optionsschein auf Photoshop-Hersteller Adobe Inc. setzen
12.06.2019Tagesausblick für 13.06.: Konsolidierungen auf breiter Front. Bayer, Axel Springer und Tesla im Fokus!
12.06.2019Nasdaq-100 – Einfach durchmarschiert
12.06.2019DAX – Die Bären melden sich zurück
11.06.2019Tagesausblick für 12.06.: Aktienmärkte setzen Erholung fort. Commerzbank und Evotec im Fokus!
11.06.2019Dow Jones – Die Käufer kennen kein Erbarmen
11.06.2019DAX – Erholungsrally geht weiter
07.06.2019Wochenausblick: DAX setzt sich oberhalb von 12.000 fest. Chemietitel im Fokus!
07.06.2019Nasdaq-100 – Stärker als erwartet
07.06.2019DAX – Die Bullen lassen nicht locker




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr