Tagesausblick für 11.5.: DAX fester. Allianz und Morphosys im Fokus!


Der DAX® schielte zeitweise über 13.000 Punkte. Für einen signifikanten Ausbruch über das Level reichte es allerdings nicht. Störfeuer kam unter anderem aus Italien. Dort bahnt sich nun nach zahlreichen gescheiterten Versuchen ein Bündnis aus der rechtspopulistischen Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung an. Die beiden Parteien eint die Ablehnung der EU-Haushaltsregeln. Das Land leidet derweil an einem hohen Schuldenberg.

Morgen ist Brückentag, den sicherlich viele Investoren zum Urlaub nutzen. Zudem stehen nur wenige Termine im Kalender. Der Handel könnte also erneut mau ausfallen. Möglicherweise wird dennoch der nächste Ausbruchsversuch über die 13.000 Punktemarke im DAX® unternommen.

Trader und Anleger aufgepasst.

Neu: my.one direct auf guidants – Mit dem Produktkonfigurator my.one direct können Sie in wenigen Minuten Ihr maßgeschneidertes Hebelprodukt selbst erstellen. Mit eigener WKN und voller Handelbarkeit. Das ist in dieser Form einmalig.

Unternehmen im Fokus

Der Datenreigen lässt nun etwas nach. So werden morgen unter anderem Acciona, ArcelorMittal, Mediobanca und Talanx Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal präsentieren. Zudem lädt Immofinanz zur Hauptversammlung.

Heute fielen unter anderem Allianz und Vonovia mit Kursabschlägen auf. Dahinter verbirgt sich jedoch der Dividendenabschlag. In der zweiten Reihe profitierten Hamburger Hafen, Sixt und SLM Solutions von positiven Analystenkommentaren. Morphosys markierte ein neues Allzeithoch. Dialog Semiconductor kam derweil durch negative Expertenschätzungen unter Druck.

Wichtige Termine

  • Europa – Rede von EZB-Chef Mario Draghi
  • USA – Uni Michigan Verbrauchervertrauen

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 13.000/13.180 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.280/12.460/12.590/12.720/12.820 Punkte

Der DAX® testete im Tagesverlauf wiederholt die Widerstandsmarke von 13.000 Punkten. Gelingt der Ausbruch eröffnet sich aus technischer Sicht weiteres Potenzial bis 13.180/13250 Punkte. Bis dahin muss jedoch mit Rücksetzern bis in den Bereich von 12.820 Punkten gerechnet werden.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 24.01.2018 – 10.05.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 11.05.2013 – 10.05.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Inline-Optionsscheine auf den DAX® Index für Spekulationen, dass der Index in der vorgegebenen Range bleibt.

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro untere Knock-Out-Barriere in Punkten
obere Knock-Out-Barriere in Punkten finaler Bewertungstag
DAX® HX1LWM 2,77 12.000 13.200 14.06.2018
DAX® HX1LZ6 6,49 11.900 13.400 14.06.2018
DAX® HX1LZB 7,47 12.000 13.500 14.06.2018

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 10.05.2017; 17:00 Uhr

Der maximale Rückzahlungsbetrag liegt bei jeweils EUR 10. Wird eine der Barrieren tangiert verfällt das Papier jedoch wertlos.

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 11.5.: DAX fester. Allianz und Morphosys im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News

15.06.2018Wochenausblick: DAX hält sich über 13.000. Euro, Öl und Fintechs im Fokus!
15.06.2018Dow Jones – Es sollte nicht sein
14.06.2018Tagesausblick für 15.6.: DAX mit Zug nach oben. Airbus und Autobauer im Fokus!
14.06.2018Nasdaq-100 – Der direkte Weg
14.06.2018DAX – Seitwärtsrange hält an
13.06.2018Tagesausblick für 14.6.: DAX – Anleger halten sich zurück. Fed und EZB im Fokus!
13.06.2018Dow Jones – Weiter im Long-Modus
13.06.2018DAX – Warten auf die Notenbank-Entscheidungen
12.06.2018Am Ölpreis mitverdienen
12.06.2018ifo-Geschäftsindex – Neu justierter Konjunkturkompass
12.06.2018Tagesausblick für 13.6.: DAX uneinheitlich. Fed und Twitter im Fokus!
12.06.2018Nasdaq-100 – Kurzfristig festgefahren
12.06.2018DAX – Dünne Luft oberhalb von 12.900
11.06.2018Tagesausblick für 12.6.: DAX fester. ZEW und T-Aktien im Fokus!
11.06.2018Dow Jones – Die Woche der Notenbanken
11.06.2018DAX – Tria sorgt für gute Laune
11.06.2018Fiat Chrysler – Autobauer mit großen Zielen!
08.06.2018Wochenausblick: DAX – Anleger halten sich zurück. EZB, Fed und ZEW im Fokus!
08.06.2018Nasdaq-100 – Neues Allzeithoch wird verkauft
08.06.2018DAX – Kursrutsch zum Wochenschluss
07.06.2018Tagesausblick für 8.6.: DAX weiter seitwärts. Euro und Öl steigen.
07.06.2018BASF – Chemieriese unter neuer Leitung!
07.06.2018Dow Jones – Ein großer Befreiungsschlag
07.06.2018DAX – Starke US-Vorgaben bleiben ungenutzt
06.06.2018Tagesausblick für 7.6.: DAX richtungslos. Dialog und Fresenius im Fokus!
06.06.2018Nasdaq-100 – Es fehlen nur mehr wenige Punkte
06.06.2018DAX – Volatilität ohne Richtung
05.06.2018Tagesausblick für 6.6.: DAX leicht im Plus. Techwerte im Fokus!
05.06.2018Dow Jones – Da muss er erst einmal drüber!
05.06.2018DAX – Der Befreiungsschlag
04.06.2018Tagesausblick für 5.6.: DAX schleicht weiter aufwärts. Bayer und Lufthansa im Fokus!
04.06.2018Nasdaq-100 – Das Allzeithoch ruft
04.06.2018DAX – Starke Eröffnung wird verkauft
01.06.2018Wochenausblick: DAX – Setzt der DAX zur Erholung an? Italien, Spanien & Handelskrieg weiter im Fokus
01.06.2018DAX – Kräftiger Bounce nach Erreichen der Zielzone
01.06.2018Dow Jones – Starke Arbeitsmarktdaten beflügeln
31.05.2018NASDAQ100 – Die 7.000er Marke wird eine harte Nuss
31.05.2018DAX – Technische Erholung scheitert am Vorwochentief
30.05.2018Dow Jones – Range zur Unterseite verlassen
30.05.2018DAX – Bislang nur eine bärische Konsolidierung




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr