Medigene – Biotechkonzern startet mit sattem Plus!


Die Aktie von Medigene legt zum Handelsauftakt überdurchschnittlich zu. Hintergrund sind positive Analystenstudien.

Trader und Anleger aufgepasst.

Neu: my.one direct auf guidants – Mit dem Produktkonfigurator my.one direct können Sie in wenigen Minuten Ihr maßgeschneidertes Hebelprodukt selbst erstellen. Mit eigener WKN und voller Handelbarkeit. Das ist in dieser Form einmalig.

Medigene ist ein Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Martinsried bei München. Zu den Kernbereichen zählen Therapieplattformen zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien. Der DC Impfstoff gegen akute myeloische Leukämie ist bereits in Phase II. Manche Experten rechnen hier mit einer Markteinführung im Jahr 2022. Vier weitere Therapien befinden sich in der vorklinischen Forschung.

Vergangene Woche präsentierte das Unternehmen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahre und erklärte, dass die Forschungsaufwendungen in diesem Jahr noch deutlich steigen dürften und somit 2018 mit einem höheren Verlust zu rechnen ist. Dank einer Privatplatzierung konnte Medigene 2017 rund 20 Mio. Euro einsammeln. Die Kasse ist nach eigenen Angaben somit gut gefüllt.

Ein großer Teil der Analysten ist nach Angaben von Thomson Reuters ist mittelfristig optimistisch gestimmt. Rücksetzer in der Forschung könnten die Aktien jedoch wieder deutlich unter Druck setzen.

Charttechnischer Ausblick: Medigene

Widerstandsmarken: 15,00 EUR

Unterstützungsmarken: 13,00/13,40 EUR

Die Aktie Medigene hat in den zurückliegenden Tagen einen Boden im Bereich von EUR 13,50 gebildet und nimmt nun Anlauf auf die Widerstandszone EUR 14,80/15,00. Wird diese Zone überwunden besteht die Chance auf eine Erholung bis EUR 17. Kippt die Aktie hingegen unter EUR 13 droht eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis EUR 12.

Medigene in EUR; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 21.09.2017 – 28.03.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: go.guidants/#c/hypovereinsbank

Medigene in EUR; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 30.03.2013 – 29.03.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: http://go.guidants/#c/hypovereinsbank

 

Tradingmöglichkeiten

Turbo-Optionsscheine auf die Aktie von Medigene für Spekulationen, dass sich die Aktie aufwärts (Call) beziehungsweise abwärts (Put) entwickelt

Hierzu haben wir heute morgen mit dem my.one direct Tool über Guidants in wenigen Minuten einen Turbo Bull-Optionsschein mit Basispreis bei 13,40 Euro emittiert.

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in EUR
Hebel finaler Bewertungstag
Medigene (Classic-Bull) HW9V3F 1,19 13,40 11,6 13.06.2018
Medigene (Open End Bear) HX18AF 0,69 14,597252 10,4 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.02.2018; 10:14 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie von Medigene finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Medigene – Biotechkonzern startet mit sattem Plus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News

19.09.2018Tagesausblick für 20.9.: DAX steigt über 12.200. Linde und Coba an DAX-Spitze!
19.09.2018Dow Jones – Auf einem guten Weg
19.09.2018DAX – Der Tweet-Weltmeister und die Chinesen
18.09.2018Tagesausblick für 19.9.: DAX schleicht aufwärts. Osram überrascht, Zalando schockt!
18.09.2018Nasdaq-100 – Es geht ans Eingemachte
18.09.2018DAX – Das Gezerre geht los
17.09.2018Tagesausblick für 18.9.: DAX schwächelt. Fussballaktien heben ab.
17.09.2018Dow Jones – Der Konter folgte am Freitag
17.09.2018DAX – Vorsicht Rutschgefahr
14.09.2018Wochenausblick: DAX erholt sich. Daten von Autobauern und Rocket Internet erwartet!
14.09.2018Nasdaq-100 – Kommt da noch mehr?
14.09.2018DAX – War es das schon liebe Bullen?
13.09.2018Tagesausblick für 14.09.: DAX leicht verbessert. Adyen, Juve und Dialog im Fokus!
13.09.2018Dow Jones – Gelingt der Ausbruch?
13.09.2018DAX – Vorfreude auf Mario?
12.09.2018Tagesausblick für 13.09.: DAX kämpft um 12.000-Punkte-Marke, Apple u. EZB im Fokus
12.09.2018Nasdaq-100 – Die 7.400-Punkte-Marke hat gehalten
12.09.2018DAX – Erholung wird erneut abverkauft
11.09.2018Tagesausblick für 12.09.: DAX wieder unter Druck, VW könnte Kapitalmarkt zu spät informiert haben
11.09.2018Dow Jones – Er droht nach unten durchzufallen
11.09.2018DAX – China wehrt sich: Neue Bewegungstiefs am Vormittag
10.09.2018Tagesausblick für 11.09.: DAX unternimmt Stabilisierungsversuch, Commerzbank im Fokus!
10.09.2018Nasdaq-100 – Entscheidung am EMA50
10.09.2018DAX – Ganz schwache Nummer
07.09.2018Wochenausblick: DAX fällt im Tief unter 11.900 Punkte, Tesla und Deutsche Bank im Fokus!
07.09.2018Dow Jones – Das ist bislang viel zu wenig
07.09.2018DAX – Bullisches Versagen an der 11.990er Marke
06.09.2018Tagesausblick für 07.09.: DAX rutscht unter 12.000-Punkte-Marke
06.09.2018Nasdaq-100 – Der Rücklauf ist erfolgt
06.09.2018DAX – Erholung startet an der 12.000er Marke
05.09.2018Tagesausblick für 06.09.: DAX weiter unter Druck
05.09.2018Dow Jones – Jetzt wieder aufwärts?
05.09.2018DAX – Die Bullen beziehen ordentlich Prügel
04.09.2018Tagesausblick für 05.09.: DAX fällt kräftig
04.09.2018Nasdaq-100 – Rücksetzer einplanen!
04.09.2018DAX – Starke Eröffnung wird abverkauft
03.09.2018Tagesausblick für 04.09.: DAX tendiert schwächer, US-Markt geschlossen
03.09.2018DAX – Relative Schwäche
31.08.2018Wochenausblick: DAX zeigt Schwäche. Wirecard und Commerzbank im Fokus!
30.08.2018Tagesausblick für 31.08.: DAX kann Verluste eingrenzen, Fielmann verbucht Gewinnrückgang




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr