MÄRKTE AM MORGEN | DAX, Dow Jones: Schwierige Woche in Sicht


 

DAX, Dow Jones: Schwierige Woche in Sicht

An den Finanzmärkten dürfte der Wochenauftakt eher ruhig verlaufen. Die Wall Street bleibt wegen eines Feiertags (President‘s Day) geschlossen. Von allen amerikanischen Feiertagen weist dieser die schlechteste Performance im Anschluss auf. In den kommenden Tagen lässt die Statistik daher eher fallende Kurse erwarten. Dies passt gut zum Durchschnittsverlauf im Februar, der überwiegend von einer negativen Entwicklung im letzten Monatsdrittel geprägt ist.

Dow Jones testet Extremwerte

Besonders vor dem Hintergrund der zuletzt strammen Rally wäre eine Atempause nicht überraschend. Der Dow Jones legte in den vergangenen vier Wochen zu, seit Anfang November rückte das Barometer um 15 Prozent vor. Inzwischen steht der Index um zehn Prozent über seiner viel beachteten 200-Tage-Linie, zugleich der höchste Wert seit Frühjahr 2013. Vor vier Jahren setzte anschließend eine Korrektur von rund fünf Prozent ein.

Die Luft nach oben wird somit langsam dünn, gut 80 Prozent der 30 Indexmitglieder notieren bereits über ihrem Monatsdurchschnitt. Auch dieser Indikator deutet auf eine Konsolidierung. Einige Investoren könnten zudem langsam nervös werden, weil Donald Trump noch immer keine Details zu den versprochenen Steuerplänen, Deregulierungsmaßnahmen und Infrastrukturprojekten präsentierte.

DAX sieht nur die Rücklichter

Sollte nun auch die Unterstützung von den US-Börsen schwinden, dürfte der DAX kaum aus eigener Kraft sein Jahreshoch bei 11.893 Punkten nachhaltig überwinden. Auch wenn der Wochenauftakt klar positiv verläuft. Mit Gewinnen von gut zwei Prozent seit Jahresanfang liegt der Kursindex bereits deutlich zurück, die relative Schwäche der deutschen Blue Chips stimmt skeptisch. Auch der Euro liefert keine Unterstützung, statt der Parität wird der Kurs wohl vorerst in der Spanne von 1,04 bis 1,08 Dollar pendeln.

Für Gold bleibt das Umfeld hingegen unverändert attraktiv. Wegen zunehmender politischer Unsicherheiten in Europa und den USA rangiert das Edelmetall in der Beliebtheit weit oben und könnte auch den nächsten Widerstand bei rund 1250 Dollar überwinden.


Aktuelle Unlimited Turbos auf den DAX®

LONG (WKN: PR02UG)
Basispreis/
KO-Schwelle
10.653,0674
Hebel 9,97
Laufzeit Open End
REALTIME PUSHKURSE
 
SHORT (WKN: PB5E6B)
Basispreis/
KO-Schwelle
12.992,2165
Hebel 9,97
Laufzeit Open End
TRADER'S BOX APP

Kontakt

Hotline: 0800 0 267 267 (kostenfrei)
E-Mail: derivate@bnpparibas.com

www.bnp.de
 

News

20.02.2017MÄRKTE AM MORGEN | DAX, Dow Jones: Schwierige Woche in Sicht
20.02.2017dailyFX - EUR/USD – Seitwärtsbewegung läuft. Tendenz: Seitwärts
20.02.2017dailyÖL - Signal bleibt abzuwarten. Tendenz: Seitwärts
20.02.2017dailyDAX - Freundlicher Handelsstart. Tendenz: Aufwärts
20.02.2017dailyEDELMETALL - Platin - Konsolidierung kann beendet werden. Tendenz: Seitwärts
20.02.2017dailyAKTIEN - Bayer - Chance auf Ausbruch. Tendenz: Aufwärts
19.02.2017Rendezvous mit Harry | Montag um 19:00 Uhr LIVE mit Börsenprofi Harald Weygand
17.02.2017MÄRKTE & ZERTIFIKATE | Jetzt die neue Ausgabe lesen
17.02.2017Rendezvous mit Harry | Montag um 19:00 Uhr LIVE mit Börsenprofi Harald Weygand
17.02.2017MÄRKTE & ZERTIFIKATE weekly | Luft wird du?nner fu?r Apple
17.02.2017dailyUS - Eldorado Gold – Widerstand bestätigt. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
17.02.2017Trends vom Parkett | Das Kursmakler-Interview. Jede Woche LIVE
17.02.2017MÄRKTE AM MORGEN | Neue Regeln für die EZB?
17.02.2017dailyFX - EUR/USD – Auf hohem Niveau. Tendenz: Seitwärts
17.02.2017dailyÖL - Vor Richtungsentscheidung. Tendenz: Seitwärts
17.02.2017dailyDAX - Konsolidierung vor dem Ende. Tendenz: Seitwärts
17.02.2017dailyEDEL - Palladium – Chancen gegeben. Tendenz: Seitwärts
17.02.2017dailyAKTIEN - Lufthansa - Aufwärtsbewegung bestätigt. Tendenz: Aufwärts
16.02.2017MÄRKTE & ZERTIFIKATE | Jetzt die neue Ausgabe lesen
16.02.2017dailyUS - Celgene – Biotechs senden Lebenszeichen. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
16.02.2017Märkte am Morgen | Rekorde am laufenden Band
16.02.2017dailyFX - EUR/USD – Keine Wünsche offen. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
16.02.2017dailyDAX - Am alten Widerstand. Tendenz: Seitwärts
16.02.2017dailyÖL - Anstieg zum Verkauf genutzt. Tendenz: Seitwärts
16.02.2017dailyEDEL - Gold – Erfolgreicher Test. Tendenz: Aufwärts/Seitwärts
16.02.2017dailyAKTIEN - Fresenius – In langfristiger Rally. Tendenz: Aufwärts
15.02.2017BORN Akademie | Heute um 18:30 LIVE mit Top-Trader Rüdiger Born
15.02.2017USdaily - Cincinnati Financial – Starkes Umkehrsignal. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
15.02.2017MÄRKTE AM MORGEN | Zu viel Trump-Euphorie ist gefährlich
15.02.2017dailyFX - EUR/USD – Entscheidende Phase beginnt. Tendenz: Seitwärts
15.02.2017dailyEDEL - Silber – Wichtige Marke überwunden. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
15.02.2017dailyDAX - Sprunghafte Ziele. Tendenz: Aufwärts
15.02.2017dailyÖL - Auf hohem Niveau. Tendenz: Seitwärts
15.02.2017dailyAKTIEN - K+S - Tief der Konsolidierung gesehen. Tendenz: Aufwärts
14.02.2017BORN Akademie | Immer Mittwochs um 18:30 LIVE mit Top-Trader Rüdiger Born
14.02.2017dailyUS - Northrop Grumman - Spielraum erarbeitet. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
14.02.2017MÄRKTE AM MORGEN | Apple schließt auf Rekordhoch – VW und Telekom im Blick
14.02.2017dailyFX - EUR/USD – Arg überverkauft. Tendenz: Seitwärts
14.02.2017dailyFX - EUR/USD – Arg überverkauft. Tendenz: Seitwärts
14.02.2017dailyEDEL - Platin – In Richtung obere Trendbegrenzung. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2017 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr