MÄRKTE AM MORGEN | Telekom, Daimler, RWE: Euro und Zinsen geben die Richtung vor


 

Telekom, Daimler, RWE: Euro und Zinsen geben die Richtung vor
 

Bereits knapp unter dem bisherigen Monatshoch und damit der nächsten, eher schwachen Barriere bei rund 12.500 bis 12.530 Punkten lässt das Interesse am deutschen Leitindex derzeit nach. Anders als noch vor wenigen Monaten, als jeder Rücksetzer sofort gekauft wurde, dominiert nun Zurückhaltung. Erholungen werden seit einigen Tagen zum Ausstieg genutzt, die Stimmungslage hat sich verändert.

Noch aber sind die Würfel nicht gefallen, auch zum heutigen Auftakt legt der DAX leicht zu. Der Nikkei setzte sich wieder von der Schwelle bei 20.000 Zählern ab, während in New York vor allem Tech-Schwergewichte wie Amazon, Apple und Facebook gefragt waren. Entsprechend positiv dürften heute die Papiere von SAP, Software AG und Dialog Semiconductor reagieren. Bei der Lufthansa schauen Anleger auf die Verkehrszahlen für Juni (13 Uhr). Zudem berichtet Pepsico am Mittag über die Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal.

Export und Verschuldung im Fokus
Für Unruhe sorgt zudem der unverändert hohe Euro: Mit Kursen von 1,14 Dollar steht die Gemeinschaftswährung am oberen Rand der seit Anfang 2015 etablierten Seitwärtsspanne. Gerade für die stark auf den Export ausgerichteten deutschen Unternehmen wie Daimler und Siemens ist dies von Nachteil. Die Produkte werden auf den Weltmärkten teurer, was sich negativ auf die Nachfrage und damit die Umsatzseite auswirken kann.

Auch die steigenden Zinsen stellen einen Belastungsfaktor dar, besonders für hochverschuldete Konzerne. Dazu zählen die Versorger und die Deutsche Telekom. Die Bonner sitzen auf Nettoschulden von 50 Mrd. Euro, Eon und RWE haben rund 24 Mrd. Euro in den Büchern. Anziehende Renditen bremsen zudem die Kauflaune nach Aktien mit hoher Dividendenrendite wie Münchener Rück, Daimler, RWE und ProSiebenSat.1.

Aktuelle Unlimited Turbos auf Deutsche Telekom

LONG (WKN: PR1T3M)
Basispreis/
KO-Schwelle
14,0666
Hebel 9,88
Laufzeit Open End
REALTIME PUSHKURSE
 
SHORT (WKN: PR66E1)
Basispreis/
KO-Schwelle
17,0406
Hebel 10,54
Laufzeit Open End
TRADER'S BOX APP
Kontakt

Hotline: 0800 0 267 267 (kostenfrei)
E-Mail: derivate@bnpparibas.com

www.bnp.de
 

News

19.01.2018MÄRKTE & ZERTIFIKATE weekly | Der DAX müsste 225 Punkte tiefer stehen
19.01.2018dailyUS - Tyson Foods - Interessante Kursniveaus. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
19.01.2018Trends vom Parkett | HEUTE mit Atakan Sahin
19.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | Zinsentwicklung wird zur Gefahr für US-Aktien
19.01.2018dailyDAX - Ziele im Blick. Tendenz: Seitwärts
19.01.2018dailyÖL - Ausdehnung der Zwischenkorrektur. Tendenz: Seitwärts/Abwärts
19.01.2018dailyFX - EUR/USD - Kurzfristiger Aufwärtstrend. Tendenz: Aufwärts
19.01.2018dailyAKTIEN - BASF - Allzeithoch in Sicht. Tendenz: Aufwärts
19.01.2018dailyEDELMETALL - Silber - Weiter bullisch. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
18.01.2018Trader´s Box® App: Kurse, schneller als je zuvor
18.01.2018Trader´s Box® App: Kurse, schneller als je zuvor
18.01.2018dailyUS - Biogen - Zwischenhoch. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
18.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | DAX mit angezogener Handbremse
18.01.2018dailyFX - EUR/USD - Korrektur möglich. Tendenz: Abwärts
18.01.2018dailyDAX - Mindestziel erreicht. Tendenz: Aufwärts
18.01.2018dailyÖL - Chance vorhanden. Tendenz: Seitwärts
18.01.2018dailyAKTIEN - Vonovia - Neue Kaufwelle. Tendenz: Aufwärts
18.01.2018dailyEDELMETALL - Palladium - Weiterer Anstieg. Tendenz: Aufwärts/Seitwärts
17.01.2018BORN Akademie | Heute Abend LIVE um 18:30 mit Top-Trader Rüdiger Born
17.01.2018dailyUS - Blackrock - Kurslücken. Tendenz: Seitwärts/Abwärts
17.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | DAX-Optimisten bewegen sich auf dünnem Eis
17.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | DAX-Optimisten bewegen sich auf dünnem Eis
17.01.2018dailyDAX - Pullbacktiefs. Tendenz: Abwärts
17.01.2018dailyFX - EUR/USD - Erkennbare Schwierigkeiten. Tendenz: Seitwärts
17.01.2018dailyÖL - Konsolidierung der Rally. Tendenz: Seitwärts
17.01.2018dailyEDELMETALL - Gold - Leichte Korrektur. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
17.01.2018dailyAKTIEN - Deutsche Börse - Gewinne möglich. Tendenz: Aufwärts
16.01.2018Euer Egmond | Heute Abend um 18:00 Uhr LIVE mit Finanzspezialist Egmond Haidt
16.01.2018dailyUS - Ford - Neue Chancen. Tendenz: Aufwärts
16.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | Euro-Stärke sorgt für frischen Schwung
16.01.2018dailyDAX - Anstiegsspielraum. Tendenz: Aufwärts
16.01.2018dailyFX - EUR/USD - Rücksetzer möglich. Tendenz: Aufwärts
16.01.2018dailyÖL - Pullback möglich. Tendenz: Aufwärts/Seitwärts
16.01.2018dailyEDELMETALL - Platin - Trend noch intakt. Tendenz: Aufwärts/Seitwärts
16.01.2018dailyAKTIEN - SAP - Chartbild verschlechtert. Tendenz: Abwärts
15.01.2018dailyDAX - Zunächst neutral. Tendenz: Seitwärts
15.01.2018Rendezvous mit Harry | HEUTE Abend live
15.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | Fragiles Fundament
15.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | Fragiles Fundament
15.01.2018dailyFX - EUR/USD - Technische Korrektur. Tendenz: Aufwärts




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr