MÄRTKE AM MORGEN | Neuer Rekordlauf im DAX?


 

Neuer Rekordlauf im DAX?
 

Die Fußball-Bundesliga biegt auf die Zielgerade ein und auch so mancher Börsianer hat beim Blick auf die Börse die alte Fußballerweisheit im Kopf „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“. So ist an den Märkten die Wahl Macrons zum neuen Präsidenten Frankreichs abgehakt, nun richtet sich der Blick auf die nächsten bedeutenden Ereignisse. Das sind etwa die im Juni anstehenden Wahlen in Großbritannien und die Parlamentswahlen in Frankreich. In der Vorwoche fehlten daher nach der Wahl Macrons die Impulse und die Börsen entwickelten sich vergleichsweise ruhig. So gab es kaum Bewegung an den internationalen Aktienmärkten, obwohl so mancher Index neue Rekorde erzielen konnte. Der DAX zum Beispiel beendete den Handel am Freitag auf einem neuen Rekordschlusskurs und erreichte rund 12.770 Punkte, was auf Wochensicht aber nur ein Plus von 0,5 Prozent bedeutet hat. Der französische CAC 40 verlor sogar leicht, genau wie der Dow Jones und der S&P 500.

RWE mit leichter Enttäuschung

Anleger fürchten außerdem Störfeuer aus der US-Politik, nachdem Präsident Trump FBI-Chef Comey entlassen hat, der Trumps Beziehungen zu Russland untersuchen sollte. Es könnte daher zu einer stärkeren politischen Unsicherheit kommen, die Trumps Pläne zur Steuerreform in Frage stellen oder zumindest verzögern könnten. Da schaffte es auch eine sehr erfolgreiche US-Bilanzsaison nicht, neue Akzente setzen. In den USA haben aktuell mehr als 90 Prozent der S&P 500-Unternehmen über ihr jüngstes Quartal berichtet und ein Gewinnwachstum von fast 14 Prozent erzielt. Das ist der stärkste Gewinnzuwachs seit dem dritten Quartal 2011. Hierzulande fielen die jüngsten Ergebnisse der DAX-Unternehmen ebenfalls insgesamt sehr positiv aus. RWE fällt mit seinen heute veröffentlichten Quartalsergebnissen allerdings aus dem Rahmen, die gesunkenen Strompreise im Großhandel setzen dem Konzern zu. Der bereinigte Gewinn lag mit 689 Millionen Euro unter den Erwartungen der Analysten. Allerdings ist RWE mit dem Jahresauftakt nicht unzufrieden und peilt weiterhin die Auszahlung einer Dividende von 50 Cent für 2017 an.

Was macht die EZB?

Zahlreiche Wirtschaftsdaten stehen diese Woche auf der Agenda und verdrängen damit die Unternehmensbilanzen aus den Schlagzeilen. In den USA wird heute der Konjunkturindex der New Yorker Notenbank veröffentlicht, morgen die Industrieproduktion und am Donnerstag etliche Frühindikatoren. In Deutschland ist am Dienstag mit dem ZEW-Index ein Sentimentindikator an der Reihe, allerdings wird hier kein Überschwang bei der Einschätzung der Konjunktur- und Kapitalmarktentwicklung erwartet. Dagegen werden in Europa die jüngsten Daten zur Inflation, zum BIP-Wachstum und zum Verbrauchervertrauen veröffentlicht. Je robuster die Daten ausfallen, desto stärker dürfte die Diskussion um einen Ausstieg der EZB aus der aktuell sehr expansiven Geldpolitik werden.

Aktuelle Unlimited Turbos auf RWE

LONG (WKN: PR5H4G)
Basispreis/
KO-Schwelle
14,5986
Hebel 10,00
Laufzeit Open End
REALTIME PUSHKURSE
 
SHORT (WKN: PR5VBS)
Basispreis/
KO-Schwelle
17,4139
Hebel 10,00
Laufzeit Open End
TRADER'S BOX APP
Kontakt

Hotline: 0800 0 267 267 (kostenfrei)
E-Mail: derivate@bnpparibas.com

www.bnp.de
 

News

20.01.2018BNP Paribas: Rendezvous mit Harry | Montag um 19:00 Uhr LIVE mit Börsenprofi Harald Weygand
19.01.2018MÄRKTE & ZERTIFIKATE weekly | Der DAX müsste 225 Punkte tiefer stehen
19.01.2018dailyUS - Tyson Foods - Interessante Kursniveaus. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
19.01.2018Trends vom Parkett | HEUTE mit Atakan Sahin
19.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | Zinsentwicklung wird zur Gefahr für US-Aktien
19.01.2018dailyDAX - Ziele im Blick. Tendenz: Seitwärts
19.01.2018dailyÖL - Ausdehnung der Zwischenkorrektur. Tendenz: Seitwärts/Abwärts
19.01.2018dailyFX - EUR/USD - Kurzfristiger Aufwärtstrend. Tendenz: Aufwärts
19.01.2018dailyAKTIEN - BASF - Allzeithoch in Sicht. Tendenz: Aufwärts
19.01.2018dailyEDELMETALL - Silber - Weiter bullisch. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
18.01.2018Trader´s Box® App: Kurse, schneller als je zuvor
18.01.2018Trader´s Box® App: Kurse, schneller als je zuvor
18.01.2018dailyUS - Biogen - Zwischenhoch. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
18.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | DAX mit angezogener Handbremse
18.01.2018dailyFX - EUR/USD - Korrektur möglich. Tendenz: Abwärts
18.01.2018dailyDAX - Mindestziel erreicht. Tendenz: Aufwärts
18.01.2018dailyÖL - Chance vorhanden. Tendenz: Seitwärts
18.01.2018dailyAKTIEN - Vonovia - Neue Kaufwelle. Tendenz: Aufwärts
18.01.2018dailyEDELMETALL - Palladium - Weiterer Anstieg. Tendenz: Aufwärts/Seitwärts
17.01.2018BORN Akademie | Heute Abend LIVE um 18:30 mit Top-Trader Rüdiger Born
17.01.2018dailyUS - Blackrock - Kurslücken. Tendenz: Seitwärts/Abwärts
17.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | DAX-Optimisten bewegen sich auf dünnem Eis
17.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | DAX-Optimisten bewegen sich auf dünnem Eis
17.01.2018dailyDAX - Pullbacktiefs. Tendenz: Abwärts
17.01.2018dailyFX - EUR/USD - Erkennbare Schwierigkeiten. Tendenz: Seitwärts
17.01.2018dailyÖL - Konsolidierung der Rally. Tendenz: Seitwärts
17.01.2018dailyEDELMETALL - Gold - Leichte Korrektur. Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
17.01.2018dailyAKTIEN - Deutsche Börse - Gewinne möglich. Tendenz: Aufwärts
16.01.2018Euer Egmond | Heute Abend um 18:00 Uhr LIVE mit Finanzspezialist Egmond Haidt
16.01.2018dailyUS - Ford - Neue Chancen. Tendenz: Aufwärts
16.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | Euro-Stärke sorgt für frischen Schwung
16.01.2018dailyDAX - Anstiegsspielraum. Tendenz: Aufwärts
16.01.2018dailyFX - EUR/USD - Rücksetzer möglich. Tendenz: Aufwärts
16.01.2018dailyÖL - Pullback möglich. Tendenz: Aufwärts/Seitwärts
16.01.2018dailyEDELMETALL - Platin - Trend noch intakt. Tendenz: Aufwärts/Seitwärts
16.01.2018dailyAKTIEN - SAP - Chartbild verschlechtert. Tendenz: Abwärts
15.01.2018dailyDAX - Zunächst neutral. Tendenz: Seitwärts
15.01.2018Rendezvous mit Harry | HEUTE Abend live
15.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | Fragiles Fundament
15.01.2018MÄRKTE AM MORGEN | Fragiles Fundament




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr