BASF, Bayer, Allianz und Daimler haben noch Luft nach oben


 

BASF, Bayer, Allianz und Daimler haben noch Luft nach oben

Während im vergangenen Jahr die Börsen einige überraschende politische Entwicklungen verarbeiten mussten, läuft das Jahr 2017 bisher wie erwartet. Für Investoren bedeutet dies eine bessere Planungssicherheit, europäische Aktien liegen daher in der Gunst unverändert ganz oben. Dies gilt vor allem für den DAX, der vergleichsweise viele konjunktursensible Werte enthält. Selbst die psychologische Hürde von 13.000 Punkten könnte bereits in den kommenden Tagen fallen.

Historische Rekordkurse sind teilweise noch weit entfernt

Hingegen zeigt ein Blick auf die 30 Indexmitglieder, dass noch viele Werte über Potenzial verfügen. Mit Adidas, Beiersdorf, Deutsche Post, Fresenius, FMC, Henkel, Merck, SAP und Siemens verbesserten in diesem Jahr neun Werte ihre Bestmarke. Bei den wichtigen Indexschwergewichten BASF und Bayer datiert die Rekordmarke noch aus 2015. Die Allianz-Aktie weist sogar einen Abstand von 60 Prozent bis zum Hoch aus dem Jahr 2000 auf. Daimler steht gut 35 Prozent unter dem 1998 erreichten Spitzenwert.

Konjunkturdaten auf dem Prüfstand

Von einer euphorischen Stimmung auf dem Parkett kann somit noch keine Rede sein, viele Anleger sind skeptisch und hoffen auf Rücksetzer. Je weiter die Kurse allerdings steigen, desto größer wird der Druck für unterinvestierte Strategen, ebenfalls noch einzusteigen.

Untermauert wird die positive Entwicklung von soliden Wirtschaftsdaten. Um 11 Uhr stehen die endgültigen Daten zum BIP der Euro-Zone für die ersten drei Monate auf dem Programm. Erwartet wird ein Wachstum von 0,5 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Ebenfalls um 11 Uhr erscheint der ZEW-Index für Deutschland. Wenig überraschend fielen die jüngsten Stimmungsumfragen der Finanzmarktanalysten recht positiv aus. Wichtig wird die Komponente mit den Konjunkturerwartungen, die derzeit noch deutlich unter vergangenen Höchstständen liegt. Nach 19,5 Punkte im April wird ein Anstieg auf 21 Punkte erwartet. Anschließend richtet sich der Blick in die USA. Die Baubeginne und Baugenehmigungen (14.30 Uhr) werden leicht höher gesehen, auch die viel beachteten Zahlen zur Industrieproduktion (15.15 Uhr) sollen den Prognosen zufolge positiv ausfallen.

Aktuelle Unlimited Turbos auf Adidas

LONG (WKN: PR47A2)
Basispreis/
KO-Schwelle
158,59761
Hebel9,62
LaufzeitOpen End
REALTIME PUSHKURSE
 
SHORT (WKN: PB8C8P)
Basispreis/
KO-Schwelle
194,1123
Hebel10,30
LaufzeitOpen End
TRADER'S BOX APP

Kontakt

Hotline: 0800 0 267 267 (kostenfrei)
E-Mail: derivate@bnpparibas.com

www.bnp.de

News

24.06.2018Rendezvous mit Harry | Montag um 19:00 Uhr LIVE mit Börsenprofi Harald Weygand
22.06.2018MÄRKTE & ZERTIFIKATE weekly | Gute Wahl zur Wahl?
22.06.2018MÄRKTE & ZERTIFIKATE weekly
22.06.2018US 22.06.2018
22.06.2018Trends vom Parkett | Das Kursmakler-Interview. Jede Woche LIVE
22.06.2018MÄRKTE AM MORGEN | Warten auf das OPEC-Treffen
22.06.2018dailyDAX: Stark bärische Entwicklung.
22.06.2018dailyFX: Denkbare Erholung für EUR/USD.
22.06.2018dailyÖL: Möglichkeit einer Gegenbewegung.
22.06.2018dailyAKTIEN: Chevron könnte ausbrechen.
22.06.2018dailyEDELMETALL: Palladium könnte Widerstand brechen
21.06.2018MÄRKTE & ZERTIFIKATE | Jetzt die neue Ausgabe lesen
21.06.2018dailyUS: Dow Jones könnte sich ausdehnen.
21.06.2018MÄRKTE AM MORGEN | Daimler gibt Gewinnwarnung ab
21.06.2018dailyFX: EUR/USD könnte erneut abrutschen.
21.06.2018dailyÖL: Weiterer Rückfall denkbar.
21.06.2018dailyDAX: Erneuter Fall denkbar.
21.06.2018dailyAKTIEN: Commerzbank könnte ausbrechen.
21.06.2018dailyEDELMETALL: Gold könnte sich erholen.
20.06.2018BORN Akademie | Heute Abend LIVE um 18:30 mit Top-Trader Rüdiger Born
20.06.2018dailyUS: Weitere Abgaben bei Dow Jones denkbar.
20.06.2018MÄRKTE AM MORGEN | Handelskrieg hält DAX und S&P500 in Atem
20.06.2018dailyFX: Mögliche Stabilisierung bei EUR/USD.
20.06.2018dailyÖL: Rücklauf möglich.
20.06.2018Dax 20.06.2018
20.06.2018dailyAKTIEN: Daimler könnte ausbrechen.
20.06.2018dailyEDELMETALL: Erholung denkbar bei Platin.
19.06.2018Euer Egmond | Jeden Dienstag um 18:00 Uhr LIVE mit Finanzspezialist Egmond Haidt
19.06.2018dailyUS: Gute Chancen für den Dow Jones.
19.06.2018MÄRKTE AM MORGEN | Eskalierender Handelskrieg lässt DAX einbrechen
19.06.2018dailyFX: Möglicher Anstieg bei EUR/USD.
19.06.2018dailyÖL: Bullische Flagge denkbar.
19.06.2018dailyEDELMETALL: Ausbruch denkbar bei Silber.
19.06.2018dailyDAX: Stabilität denkbar.
19.06.2018dailyAKTIEN: Heidelberg Cement.
18.06.2018Rendezvous mit Harry | Montag um 19:00 Uhr LIVE mit Börsenprofi Harald Weygand
18.06.2018dailyUS: Mögliche Rally bei Dow Jones.
18.06.2018MÄRKTE AM MORGEN | Preise für Öl und Gold brechen ein
18.06.2018dailyFX: Abwärtsrisiken bei EUR/USD.
18.06.2018dailyÖL: Möglichkeit einer Gegenbewegung.




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr