BORN Akademie - Wie Gewinne sichern? | BNP Paribas


Was tun in guten, was tun in schlechten Zeiten?
 
Jeden Mittwoch bespricht Born sowohl die Aktien- als auch die Rohstoff- und Währungsmärkte. Sie können via Chat Fragen stellen, die der Moderator aufgreift. Eine Teilnahme ist nun auch ohne Anmeldung über den Live-Stream auf YouTube möglich.

Wie wahrscheinlich ist es, dass wann immer man eine tolle Trading-Idee hat auch genau der richtige Zeitpunkt für den Einstieg ist? Viele Marktteilnehmer legen sich auf lediglich eine Technik für den Einstieg fest. So wird beispielsweise der Lieblingsindikator gleichzeitig als „Setup“ und als Trigger“ missbraucht. Der Erfolg bleibt dabei natürlich auf die Dauer aus oder zumindest deutlich hinter den Möglichkeiten zurück. Doch viele Händler scheuen sich davor, gleich mehrere Instrumente für die Handelsüberlegungen hinzuzuziehen und zwischen Idee und Start zu unterscheiden. Rüdiger Born zeigt in dieser Folge der BORN Akademie, welche Chartwerkzeuge sinnvoll kombinierbar sind und wie man zwischen Setup und Trigger unterscheidet. Damit stellt er eine Reihe möglicher Handelsstrategien vor und zeigt, wie man sein eigenes Entscheidungswerkzeug zusammenstellen kann. Gegen Ende des 60 minütigen Webinars wird zudem noch ein Blick auf den aktuellen Markt geworfen.  
 
Nochmal zur Erinnerung: Die nächste Sendung der Born Akademie findet am Mittwoch um 18:30 Uhr statt.

Aufzeichnungen und weitere Informationen finden Sie hier:

www.bornakademie.de



Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Sendung.

Ihr BNP Paribas Derivate-Team
Kontakt

Hotline: 0800 0 267 267 (kostenfrei)
E-Mail: derivate@bnpparibas.com

www.bnp.de

News

14.06.2019dailyUS: Dow Jones ohne Schwung
14.06.2019MÄRKTE AM MORGEN | Zum Wochenschluss steigt die Nervosität
14.06.2019dailyFX: EUR/USD driftete ab
14.06.2019dailyÖL: Klar nach oben
14.06.2019dailyDAX: Bullische Flagge
14.06.2019dailyAKTIEN: SAP zog an
14.06.2019dailyEDEL: Palladium mit Erholung
13.06.2019dailyUS: Dow Jones konsolidierte
13.06.2019MÄRKTE AM MORGEN | Chip-Aktien senden Warnsignal
13.06.2019dailyFX: EUR/USD in enger Spanne
13.06.2019dailyÖL: Leicht erholt
13.06.2019dailyDAX: Moderater Anstieg
13.06.2019dailyAKTIEN: Check Point Software korrigiert
13.06.2019dailyEDEL: Gold auf hohem Niveau
12.06.2019dailyEDEL: Platin mit Rückeroberung
12.06.2019dailyFX: EUR/USD - Fokus auf Draghi
12.06.2019dailyAKTIEN: Cisco Systems am Hoch
12.06.2019dailyÖL: Abwärtstrend setzt sich durch
12.06.2019dailyDAX: Ungünstiges Umfeld
12.06.2019dailyFX: EUR/USD - Fokus auf Draghi
12.06.2019dailyEDEL: Platin mit Rückeroberung
12.06.2019dailyÖL: Abwärtstrend setzt sich durch
12.06.2019dailyAKTIEN: Cisco Systems am Hoch
12.06.2019dailyDAX: Ungünstiges Umfeld
12.06.2019dailyUS: Dow Jones mit Abwärtswelle
12.06.2019dailyUS: Dow Jones mit Abwärtswelle
12.06.2019MÄRKTE AM MORGEN | Aufgepasst bei Tesla, Springer und T-Mobile US
11.06.2019dailyUS: Dow eröffnet mit Upgap
11.06.2019dailyUS: Dow eröffnet mit Upgap
11.06.2019MÄRKTE AM MORGEN | Handelskonflikt bestimmt weiter die Richtung
11.06.2019dailyDAX: Stagnation
11.06.2019FX 11.06.2019
11.06.2019Oel 11.06.2019
11.06.2019DAX 11.06.2019
11.06.2019Edelmetall 11.06.2019
11.06.2019Aktien 11.06.2019
07.06.2019MÄRKTE AM MORGEN | Anleger warten auf den US-Arbeitsmarktbericht
06.06.2019MÄRKTE AM MORGEN | Investoren warten auf die Ergebnisse der EZB-Sitzung
05.06.2019MÄRKTE AM MORGEN | DAX und S&P500 verbuchen Kurssprung
04.06.2019MÄRKTE AM MORGEN | Amazon, Facebook und Alphabet brechen ein




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr