MÄRKTE AM MORGEN | DAX setzt Erholungskurs fort


Angetrieben von positiven Impulsen aus den USA hat der DAX am Freitag ein Plus von 0,3 Prozent verbucht. So hatte die US-Wirtschaft im Juni mehr Jobs geschaffen als erwartet. Die Aktie der Deutschen Bank hat um 2,5 Prozent zugelegt nach einem Medienbericht, demnach angeblich JPMorgan und die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) Interesse an einem Einstieg bei der Deutschen Bank hätten. JPMorgan hat den Bericht allerdings umgehend dementiert. Der Aufsichtsrat von ThyssenKrupp hat den Rücktritt von Vorstandschef Heinrich Hiesinger angenommen. Der Konzern hat angekündigt, dass erst der neue Vorstandschef die künftige Strategie vorstellen werde.

Der S&P500 hat um 0,9 Prozent zugelegt. Allerdings sind die Zinsen für zehnjährige US-Anleihen auf 2,82 Prozent gesunken. Gleichzeitig hat der Dollar nachgegeben auf 1,1750 Dollar je Euro – das ist das niedrigste Niveau seit Mitte Juni. In Teilen der Bundesregierung wachsen die Sorgen vor einem Handelskrieg. „Im Moment sieht es nach einem weltweiten Handelskrieg aus“, sagte Transatlantik-Koordinator Peter Beyer (CDU). Nachdem China zuletzt mit eigenen Strafzöllen auf jene der USA reagiert hatte, hat US-Präsident Donald Trump mit zusätzlichen Zöllen auf chinesische Produkte gedroht, womit sämtliche Exporte Chinas in die USA von insgesamt rund 500 Mrd. Dollar betroffen wären.

Daimler und BMW im Fokus

Wegen des Handelsstreits zwischen den USA und China prüft BMW Preiserhöhungen für den chinesischen Markt. BMW hat 2017 rund 100.000 Fahrzeuge aus den USA nach China geliefert. Die „nötigen Preisanstiege“ würden zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt. Daimler hat bei internen Überprüfungen bei einem älteren Lkw-Motor Abgaswerte gemessen, die leicht höher sind als erlaubt. Das hat der Lkw-Hersteller dem Kraftfahrtbundesamt (KBA) gemeldet.

Ölpreis legt zu

Der DAX steigt vorbörslich auf 12.560 Punkte. Der Außenhandelsüberschuss Deutschlands war im Mai etwas größer als Volkswirte erwartet hatten. Ansonsten ist es heute an der Konjunkturfront sehr ruhig. Der Anstieg am Aktienmarkt zieht den Ölpreis mit nach oben, Brent klettert auf 77,60 Dollar je Barrel. Der Rückgang des Dollar stützt den Goldpreis, er erholt sich auf 1.261,5 Dollar je Unze.

Hier geht es zu den wichtigsten Wirtschafts- und Unternehmensterminen der Woche: Termine der Woche

News

23.01.2019BORN Akademie | MORGEN Abend live
23.01.2019dailyUS: Dow Jones - Rückfall gestoppt
23.01.2019MÄRKTE AM MORGEN | Die Stimmung wird wieder frostiger
23.01.2019dailyFX: EUR/USD trifft auf Widerstand
23.01.2019dailyÖL: Aufwärtstrend wurde verlassen
23.01.2019dailyDAX: Supportzone verteidigt
23.01.2019dailyAKTIEN: Qiagen - Gewinnmitnahmen
23.01.2019dailyEDEL: Palladium - Korrektur läuft
22.01.2019Euer Egmond | Heute Abend um 18:00 Uhr LIVE mit Finanzspezialist Egmond Haidt
22.01.2019dailyUS: Dow Jones - Ziele abgearbeitet
22.01.2019MÄRKTE AM MORGEN | Linde stemmt sich gegen die Marktschwäche
22.01.2019dailyFX: EUR/USD testet Bewegungstief
22.01.2019dailyEDEL: Silber mit Chance nach oben
22.01.2019dailyÖL: Aufwärtstrend unter Druck
22.01.2019dailyDAX: Neue Aufwärtsbewegung möglich
22.01.2019dailyAKTIEN: Wirecard - Erholung endet
21.01.2019MÄRKTE AM MORGEN | Zwischen Brexit-Ängsten und Hoffnungen im Handelsstreit
21.01.2019dailyFX: EUR/USD - Ruhiger Auftakt
21.01.2019dailyÖL: Hürde wurde überwunden
21.01.2019dailyDAX: Die Bullenherde rennt los
21.01.2019dailyAKTIEN: K+S mit guter Ausgangsbasis
21.01.2019dailyEDEL: Platin - Chance vergeben
18.01.2019Rendezvous mit Harry | Montag um 19:00 Uhr LIVE mit Börsenprofi Harald Weygand
18.01.2019dailyUS: Dow Jones zieht an
18.01.2019MÄRKTE AM MORGEN | Börsen auf Erholungskurs – nur ein Strohfeuer?
18.01.2019dailyFX: Horizontalunterstützung bei EUR/USD
18.01.2019dailyÖL: Weiterer Spielraum
18.01.2019dailyDAX: Neuorientierung ist nötig
18.01.2019dailyAKTIEN: Infineon mit Ausbruchsversuch
18.01.2019dailyEDEL: Palladium mit Aufwärtstrend
17.01.2019dailyUS: Dow Jones mit Ausbruchsbewegung
17.01.2019MÄRKTE AM MORGEN | Börsen gewöhnen sich an das Politik-Chaos
17.01.2019dailyFX: EUR/USD mit erneuten Avancen
17.01.2019dailyÖL: Erholung könnte ausgedehnt werden
17.01.2019dailyDAX: DAX in Stagnationsphase
17.01.2019dailyAKTIEN: Morphosys im Erholungsmodus
17.01.2019dailyEDELMETALL: Gold läuft die Zeit davon
16.01.2019BORN Akademie | HEUTE Abend live
16.01.2019dailyUS: Dow Jones - Zähe Aufwärtsbewegung
16.01.2019MÄRKTE AM MORGEN | Brexit-Chaos: Am Montag wird Plan B erwartet




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr