MÄRKTE AM MORGEN | DAX setzt Erholungskurs fort


Angetrieben von positiven Impulsen aus den USA hat der DAX am Freitag ein Plus von 0,3 Prozent verbucht. So hatte die US-Wirtschaft im Juni mehr Jobs geschaffen als erwartet. Die Aktie der Deutschen Bank hat um 2,5 Prozent zugelegt nach einem Medienbericht, demnach angeblich JPMorgan und die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) Interesse an einem Einstieg bei der Deutschen Bank hätten. JPMorgan hat den Bericht allerdings umgehend dementiert. Der Aufsichtsrat von ThyssenKrupp hat den Rücktritt von Vorstandschef Heinrich Hiesinger angenommen. Der Konzern hat angekündigt, dass erst der neue Vorstandschef die künftige Strategie vorstellen werde.

Der S&P500 hat um 0,9 Prozent zugelegt. Allerdings sind die Zinsen für zehnjährige US-Anleihen auf 2,82 Prozent gesunken. Gleichzeitig hat der Dollar nachgegeben auf 1,1750 Dollar je Euro – das ist das niedrigste Niveau seit Mitte Juni. In Teilen der Bundesregierung wachsen die Sorgen vor einem Handelskrieg. „Im Moment sieht es nach einem weltweiten Handelskrieg aus“, sagte Transatlantik-Koordinator Peter Beyer (CDU). Nachdem China zuletzt mit eigenen Strafzöllen auf jene der USA reagiert hatte, hat US-Präsident Donald Trump mit zusätzlichen Zöllen auf chinesische Produkte gedroht, womit sämtliche Exporte Chinas in die USA von insgesamt rund 500 Mrd. Dollar betroffen wären.

Daimler und BMW im Fokus

Wegen des Handelsstreits zwischen den USA und China prüft BMW Preiserhöhungen für den chinesischen Markt. BMW hat 2017 rund 100.000 Fahrzeuge aus den USA nach China geliefert. Die „nötigen Preisanstiege“ würden zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt. Daimler hat bei internen Überprüfungen bei einem älteren Lkw-Motor Abgaswerte gemessen, die leicht höher sind als erlaubt. Das hat der Lkw-Hersteller dem Kraftfahrtbundesamt (KBA) gemeldet.

Ölpreis legt zu

Der DAX steigt vorbörslich auf 12.560 Punkte. Der Außenhandelsüberschuss Deutschlands war im Mai etwas größer als Volkswirte erwartet hatten. Ansonsten ist es heute an der Konjunkturfront sehr ruhig. Der Anstieg am Aktienmarkt zieht den Ölpreis mit nach oben, Brent klettert auf 77,60 Dollar je Barrel. Der Rückgang des Dollar stützt den Goldpreis, er erholt sich auf 1.261,5 Dollar je Unze.

Hier geht es zu den wichtigsten Wirtschafts- und Unternehmensterminen der Woche: Termine der Woche

News

24.05.2019dailyUS: Dow Jones unter Druck
24.05.2019MÄRKTE AM MORGEN | S&P500 und DAX bleiben im Bann des Handelskriegs
24.05.2019dailyFX: Chancen für EUR/USD
24.05.2019dailyÖL: Spielraum auf der Unterseite
24.05.2019dailyDAX: Weitere Abwärtsstrecke
24.05.2019dailyEDEL: Palladium mit Zwischenhoch
24.05.2019dailyAKTIEN: Abwärtsbewegung bei Henkel
23.05.2019dailyUS: Dow Jones unter Druck
23.05.2019MÄRKTE AM MORGEN | Eskalation des Handelskriegs lässt den DAX einknicken
23.05.2019dailyFX: Bewegungsimpulse bei EUR/USD
23.05.2019dailyÖL: Bruch des Aufwärtstrends
23.05.2019dailyDAX: Allzeithoch nicht überwunden
23.05.2019dailyEDEL: Gold mit Abwärtsdruck
23.05.2019dailyAKTIEN: Nvidia verschlechtert sich
22.05.2019dailyUS: Dow Jones erreicht Aufwärtsziele
22.05.2019MÄRKTE AM MORGEN | Anleger warten auf die Veröffentlichung des Fed-Protokolls
22.05.2019dailyFX: EUR/USD mit Unterstützung
22.05.2019dailyÖL: Unterstützung unterschritten
22.05.2019dailyDAX: Anstieg vom Montagstief
22.05.2019dailyEDEL: Bruch bei Platin
22.05.2019dailyAKTIEN: Deutsche Börse steigt
21.05.2019dailyUS: Dow Jones mit Folgepotenzial
21.05.2019MÄRKTE AM MORGEN | Neue Gnadenfrist weckt Hoffnung
21.05.2019dailyFX: EUR/USD in zweiter Reihe
21.05.2019Dax 21.05.2019
21.05.2019dailyEDEL: Silber mit Spielraum
21.05.2019dailyAKTIEN: Erholung für Apple
21.05.2019dailyÖL: Hürde durchbrochen
20.05.2019dailyUS: Dow Jones in Abwärtsbewegung
20.05.2019MÄRKTE AM MORGEN | DAX muss einige Hürden meistern
20.05.2019dailyEDEL: Gold mit Abgaben
20.05.2019dailyFX: Abdriften bei EUR/USD
20.05.2019dailyDAX: Jahreshoch in Sichtweite
20.05.2019dailyAKTIEN: Pullback bei Merck
20.05.2019dailyÖL: Wiederaufnahme der Rally
17.05.2019dailyUS: Dow Jones schließt Gap
17.05.2019MÄRKTE AM MORGEN | DAX-Bullen müssen wachsam und flexibel bleiben
17.05.2019dailyEDEL: Silber unterschreitet Support
17.05.2019dailyFX: EUR/USD ohne Erholung
17.05.2019dailyAKTIEN: Nordex mit Gewinnmitnahmen




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2019 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr