MÄRKTE AM MORGEN | Investoren warten auf US-Inflationsdaten


Obwohl US-Präsident Donald Trump am Dienstag das Atomabkommen mit dem Iran aufgekündigt hat, ist der S&P500 am Mittwoch um 0,9 Prozent gestiegen. Die US-Ölsorte WTI ist auf das höchste Niveau seit November 2014 geklettert. Neben dem Iran-Thema sorgte für Rückenwind, dass die US-Öllagervorräte in der vergangenen Handelswoche überraschend gesunken sind. Investoren am Aktienmarkt hat es auch nicht gestört, dass die Zinsen für zehnjährige US-Anleihen auf 3,0 Prozent gestiegen sind. Gleichzeitig ist der Volatilitätsindex VIX auf nur mehr 13,4 Punkten eingebrochen. Das ist das niedrigste Niveau seit 1. Februar, also ein paar Tage bevor der VIX in die Höhe geschossen war. Der DAX wurde gestern von der Siemens-Aktie beflügelt, nachdem sie wegen der Erhöhung der Jahresprognose kräftig geklettert ist.

Vodafone greift Deutsche Telekom an

Vodafone will für 18,4 Mrd. Euro vom US-Kabelnetzbetreiber Liberty Global die deutsche Tochter Unitymedia, sowie die Liberty-Geschäft in Rumänien, Tschechien und Ungarn übernehmen. Vodafone besitzt seit 2014 mit Kabel Deutschland den Branchenprimus hierzulande und möchte ihn mit der Nummer zwei kombinieren. Damit entstünde deutlich mehr Konkurrenz für die Deutsche Telekom. Allerdings muss die Transaktion von den Wettbewerbshütern genehmigt werden. Mit der Aufrüstung der Fernsehkabel lassen sich zudem hohe Internet-Übertragungsraten erreichen. Telekom-Chef Tim Höttges übte an den Plänen scharfe Kritik und bezeichnete die Übernahme als „wettbewerbsverzerrend.“

US-Inflationsdaten im Fokus

Vorbörslich notiert der DAX bei 12.970 Punkten. Der Goldpreis liegt bei 1.313 Dollar je Unze. Um 13 Uhr gibt die englische Notenbank die Ergebnisse ihrer Sitzung bekommt. Die US-Inflationsdaten werden um 14.30 Uhr veröffentlicht. Sie stehen stark im Fokus der Investoren.

Hier geht es zu den wichtigsten Wirtschafts- und Unternehmensterminen der Woche: Termine der Woche

News

19.09.2018BORN Akademie | Heute Abend LIVE um 18:30 mit Top-Trader Rüdiger Born
19.09.2018dailyUS: Dow Jones wollte zuviel.
19.09.2018dailyFX: EUR/USD scheitert an Widerstand.
19.09.2018dailyÖL: Brent nimmt Rally wieder auf.
19.09.2018dailyDAX: Der DAX hat heute Chancen.
19.09.2018dailyAKTIEN: Ein Anstieg bei LVMH.
19.09.2018dailyEDEL: Gold kommt nicht vom Fleck.
18.09.2018Euer Egmond | Jeden Dienstag um 18:00 Uhr LIVE mit Finanzspezialist Egmond Haidt
18.09.2018dailyUS: Dow Jones setzt zurück.
18.09.2018MÄRKTE AM MORGEN | Vorerst keine Atempause in Sicht
18.09.2018dailyFX: Aufwärtswelle bei EUR/USD.
18.09.2018dailyÖL: Gefahr einer Ausdehnung.
18.09.2018dailyDAX: Dax ist auf dem Weg.
18.09.2018dailyEDEL: Unentschlossenheit bei Platin.
18.09.2018dailyAKTIEN: Kion kommt weiter ins Rutschen.
17.09.2018Rendezvous mit Harry | Montag um 19:00 Uhr LIVE mit Börsenprofi Harald Weygand
17.09.2018dailyUS: Dow Jones bleibt neutral.
17.09.2018MÄRKTE AM MORGEN | Neue Eskalationsstufe im Handelsstreit?
17.09.2018dailyFX: Technische Erholung bei EUR/USD.
17.09.2018dailyÖL: Chance auf neue Rally.
17.09.2018dailyEDELMETALL: Letzte Chance für Silber.
17.09.2018dailyDAX: Neuerliche Anstiegschancen.
17.09.2018dailyAKTIEN: Kursanstieg bei Linde.
14.09.2018MÄRKTE & ZERTIFIKATE weekly | BNP Paribas
14.09.2018Trends vom Parkett | Das Kursmakler-Interview. Jede Woche LIVE
14.09.2018dailyUS: Dow Jones - Neues Hoch
14.09.2018MÄRKTE AM MORGEN | Draghi treibt den Euro nach oben
14.09.2018dailyFX: EUR/USD - Rally auf 1,17 USD
14.09.2018dailyÖL: Am Schwellenwert.
14.09.2018dailyDAX: DAX macht weiteren Boden gut
14.09.2018dailyEDELMETALL: Palladium weiterhin stark.
14.09.2018dailyAKTIEN: NVIDIA - Konsolidierung
13.09.2018dailyUS: Dow Jones kämpft um Befreiungsschlag.
13.09.2018MÄRKTE AM MORGEN | Investoren warten auf die EZB-Sitzung
13.09.2018dailyFX: EUR/USD - EZB im Fokus
13.09.2018dailyÖL: Aufwärtsbewegung intakt.
13.09.2018dailyEdelmetall: Gold
13.09.2018dailyDAX: Neutrale Zone
13.09.2018dailyAKTIEN: Rheinmetall unter Druck
12.09.2018BORN Akademie | Heute Abend LIVE um 18:30 mit Top-Trader Rüdiger Born




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr