MÄRKTE AM MORGEN | Indizes starten mit neuem Gesicht


Rund zweieinhalb Jahre nach dem Börsendebüt ist der Kunststoffhersteller Covestro zumindest an der Börse ganz oben angekommen. Anfang März gab die Deutsche Börse den außerplanmäßigen Wechsel bekannt, die Papiere nehmen ab heute im DAX den Platz von ProSiebenSat.1 ein. Auslöser für den Wechsel war die hohe Marktkapitalisierung und die starken Börsenumsätze. Hingegen steigen die Titel des Medienkonzerns in den MDAX ab. Auch in der zweiten Reihe müssen sich Anleger umstellen. Neu im MDAX werden der Immobilienkonzern Aroundtown und der Start-up-Finanzierer Rocket Internet zu finden sein. Weichen müssen der Möbelkonzern Steinhoff sowie der Zuckerproduzent Südzucker. Im TecDAX ersetzen Aumann und Isra Vision die Aktien von GFT und Adva Optical Network, während im SDAX Corestate sowie Jost Werke zu finden sind und Gerry Weber sowie MLP den Index verlassen.

Rekorde bei den DAX-Konzernen

Frische Impulse von der Berichtssaison sind hingegen nicht mehr zu erwarten. Am Dienstag präsentiert Continental seine endgültige Jahresbilanz, zur Wochenmitte folgt BMW und am Donnerstag HeidelbergCement. Die bisherigen Zahlen können sich sehen lassen: Dank der guten Konjunktur in den europäischen Nachbarländern sowie in Nordamerika und vor allem Asien legte der Umsatz der DAX-Firmen 2017 um gut fünf Prozent auf den Rekordwert von 1,3 Billionen Euro zu. Auch der Gewinnanstieg von 17 Prozent auf mehr als 130 Mrd. Euro erreichte einen frischen Höchststand.

DAX sieht nur die Rücklichter

Bisher haben sich Investoren von den guten Bilanzen aber nicht beeindrucken lassen. Mit Verlusten von rund vier Prozent seit Jahresbeginn entwickelte sich der DAX nicht nur schlechter als der Euro Stoxx 50, sondern liegt auch international gesehen auf den hinteren Rängen. Der deutsche Leitindex ist mit überdurchschnittlich vielen konjunkturabhängigen Werten gespickt. Rund 55 Prozent der Titel zählen zu den Zyklikern. In einem Umfeld mit zunehmenden Sorgen vor einem Handelskrieg meiden Investoren daher den Index. Auch zum Wochenauftakt wird der DAX leicht tiefer erwartet, der Nikkei büßte ebenfalls um 0,9 Prozent ein. Abseits der Aktienmärkte setzt der Dollar seine moderate Erholung fort. Darunter leiden vor allem die Rohstoffpreise, die auf den Weltmärkten in Dollar abgerechnet werden. Brent startet bei rund 66 Dollar in die Woche, Gold steht bei 1300 Dollar.

Hier geht es zu den wichtigsten Wirtschafts- und Unternehmensterminen der Woche: Termine der Woche

News

19.07.2018Trader's Box App | BNP Paribas
19.07.2018dailyUS: Abwärtsrisiken beim Dow Jones.
19.07.2018MÄRKTE AM MORGEN | DAX setzt Erholungskurs fort
19.07.2018dailyFX: EUR/USD auf Abwärtsstrecke.
19.07.2018dailyÖL: Chance auf Erholung.
19.07.2018dailyDAX: Weitere Ziele.
19.07.2018dailyEDELMETALL: Gold hat Chance vergeben.
19.07.2018dailyAKTIEN: Erholungsbewegung bei Duerr.
18.07.2018BORN Akademie | Heute Abend LIVE um 18:30 mit Top-Trader Rüdiger Born
18.07.2018dailyUS: Konsolidierung für den Dow Jones.
18.07.2018MÄRKTE AM MORGEN | Amazon, Facebook, Alphabet und Microsoft steigen auf Rekordhochs
18.07.2018dailyFX: EUR/USD könnte sich erholen.
18.07.2018dailyÖL: Es bietet sich Platz.
18.07.2018dailyDAX: Chance gegeben.
18.07.2018dailyAKTIEN: Bodenbildung bei Uniper.
18.07.2018dailyEDELMETALL: Platin drohen weitere Verluste.
17.07.2018Euer Egmond | Jeden Dienstag um 18:00 Uhr LIVE mit Finanzspezialist Egmond Haidt
17.07.2018dailyUS: Dow Jones weiter bullisch.
17.07.2018MÄRKTE AM MORGEN | Netflix-Aktie bricht nach Quartalszahlen ein
17.07.2018dailyFX: Fortsetzung bei EUR/USD.
17.07.2018dailyÖL: Doppeltop ausgelöst.
17.07.2018dailyEDELMETALL: Palladium im Rückfall.
17.07.2018dailyDAX: Widerstand des Tages.
17.07.2018dailyAKTIEN: Pfizer noch nicht über den Berg.
16.07.2018Rendezvous mit Harry | Montag um 19:00 Uhr LIVE mit Börsenprofi Harald Weygand
16.07.2018dailyUS: Dow Jones intakt.
16.07.2018MÄRKTE AM MORGEN | Investoren warten auf Netflix-Zahlen
16.07.2018dailyFX: Erholungsbewegung für EUR/USD.
16.07.2018dailyÖL: Ölpreis ging nach oben.
16.07.2018dailyDAX: Unterstützung in Sicht.
16.07.2018dailyEDELMETALL: Erholung für Silber.
16.07.2018dailyAKTIEN: Chancen für EXXON MOBIL.
15.07.2018Rendezvous mit Harry | Montag um 19:00 Uhr LIVE mit Börsenprofi Harald Weygand
13.07.2018MÄRKTE & ZERTIFIKATE weekly | BNP Paribas
13.07.2018dailyUS: Aufwärtsziele beim Dow Jones.
13.07.2018Trends vom Parkett | Das Kursmakler-Interview. Jede Woche LIVE
13.07.2018MÄRKTE AM MORGEN | Facebook, Amazon, Alphabet und Microsoft steigen auf Rekordhochs
13.07.2018dailyFX: EUR/USD in Abwärtsbewegung.
13.07.2018dailyÖL: Chance ist gegeben
13.07.2018dailyDAX: setzt Zwischenanstieg fort.




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr