MÄRKTE AM MORGEN | Neue Favoriten bringen sich in Position


Am Montag schaute der DAX nur kurz von oben auf die Marke von 13.400 Punkten, anschließend pendelten die Kurse nur noch seitwärts. Auch heute dürfte die Rekordmarke noch nicht fallen, nachdem der Index in den zurückliegenden vier Tagen um rund 450 Punkte oder 3,5 Prozent gestiegen ist. Grundsätzlich passt aber das Bild, vor allem die Zykliker sind gut aus den Startlöchern gekommen. Volkswagen zählt zu den größten Gewinnern seit Jahresbeginn: Berichten zufolge verkaufte der Konzern 2017 so viele Fahrzeuge wie nie und bleibt der weltgrößte Autobauer vor Toyota. Daimler erzielte das siebte Rekordjahr in Folge, bei BMW sieht der Chart ebenfalls vielversprechend aus.

Starker Auftakt der Autowerte

Die drei Autoaktien sind vergleichsweise günstig und locken mit Nachholpotenzial. Auf Basis der Gewinnschätzungen für 2019 werden VW, Daimler und BMW mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von rund sieben gehandelt und zählen zu den Schnäppchen im DAX, die ein KGV von weniger als zehn aufweisen. Positiv ist zudem, dass auch die Zulieferer der Automobilindustrie gesucht sind: Continental als erste Adresse unter den DAX-Werten steht bereits auf Rekord. In der zweiten Reihe legten Leoni, Schaeffler, Elringklinger, Grammer und Hella zuletzt ebenfalls spürbar zu.

Doch die Autobranche alleine wird den DAX nicht auf frische Bestmarken treiben können, auch wenn die Gewichtung des Sektors hoch ausfällt. Entscheidend sind auch Allianz, BASF, Bayer, SAP und Siemens. Zusammen mit Daimler kommen die sechs Werte auf rund 50 Prozent Indexgewichtung und geben daher die grundsätzliche Richtung am deutschen Aktienmarkt vor.

Samsung und Beiersdorf mit Daten

Kursbewegende Wirtschaftszahlen werden heute nicht erwartet, dafür rücken einige Unternehmen in den Vordergrund. Der koreanische Elektronikriese Samsung profitierte von einer starken Halbleiternachfrage, blieb beim Betriebsergebnis und Umsatz aber unter den Prognosen. Auch die vorläufigen Geschäftszahlen von Beiersdorf werden im frühen Geschäft leicht negativ aufgenommen, obwohl der Konsumgüter-Konzern die eigene Prognose 2017 übertraf. Nach Xetra-Schluss präsentiert zudem Continental seine vorläufigen Jahreszahlen.

Hier geht es zu den wichtigsten Wirtschafts- und Unternehmensterminen der Woche: Termine der Woche

News

18.09.2018MÄRKTE AM MORGEN | Vorerst keine Atempause in Sicht
18.09.2018dailyFX: Aufwärtswelle bei EUR/USD.
18.09.2018dailyÖL: Gefahr einer Ausdehnung.
18.09.2018dailyDAX: Dax ist auf dem Weg.
18.09.2018dailyEDEL: Unentschlossenheit bei Platin.
18.09.2018dailyAKTIEN: Kion kommt weiter ins Rutschen.
17.09.2018Rendezvous mit Harry | Montag um 19:00 Uhr LIVE mit Börsenprofi Harald Weygand
17.09.2018dailyUS: Dow Jones bleibt neutral.
17.09.2018MÄRKTE AM MORGEN | Neue Eskalationsstufe im Handelsstreit?
17.09.2018dailyFX: Technische Erholung bei EUR/USD.
17.09.2018dailyÖL: Chance auf neue Rally.
17.09.2018dailyEDELMETALL: Letzte Chance für Silber.
17.09.2018dailyDAX: Neuerliche Anstiegschancen.
17.09.2018dailyAKTIEN: Kursanstieg bei Linde.
14.09.2018MÄRKTE & ZERTIFIKATE weekly | BNP Paribas
14.09.2018Trends vom Parkett | Das Kursmakler-Interview. Jede Woche LIVE
14.09.2018dailyUS: Dow Jones - Neues Hoch
14.09.2018MÄRKTE AM MORGEN | Draghi treibt den Euro nach oben
14.09.2018dailyFX: EUR/USD - Rally auf 1,17 USD
14.09.2018dailyÖL: Am Schwellenwert.
14.09.2018dailyDAX: DAX macht weiteren Boden gut
14.09.2018dailyEDELMETALL: Palladium weiterhin stark.
14.09.2018dailyAKTIEN: NVIDIA - Konsolidierung
13.09.2018dailyUS: Dow Jones kämpft um Befreiungsschlag.
13.09.2018MÄRKTE AM MORGEN | Investoren warten auf die EZB-Sitzung
13.09.2018dailyFX: EUR/USD - EZB im Fokus
13.09.2018dailyÖL: Aufwärtsbewegung intakt.
13.09.2018dailyEdelmetall: Gold
13.09.2018dailyDAX: Neutrale Zone
13.09.2018dailyAKTIEN: Rheinmetall unter Druck
12.09.2018BORN Akademie | Heute Abend LIVE um 18:30 mit Top-Trader Rüdiger Born
12.09.2018dailyUS: Dow Jones mit Steilvorlage.
12.09.2018MÄRKTE AM MORGEN | Investoren warten auf Apple und die Fed
12.09.2018dailyFX: EUR/USD gut unterstützt.
12.09.2018dailyÖL: Erneuter Ausbruchsversuch.
12.09.2018dailyDAX: Die Kernzone.
12.09.2018dailyAKTIEN: Kursverluste bei Infineon.
12.09.2018dailyEDEL: Erholung bei Platin.
11.09.2018Viermal klicken und GEWINNEN im September
11.09.2018dailyUS: Dow Jones beschleunigt Abwärtstrend.




































Inhalte: Home + Impressum
© 2002 - 2018 - "ZERVUS" - Kozubek & Schaffelner GmbH - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr